Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Maja
  • Maja
  •  BabyOne Team

Was macht den Condor 4 Kinderwagen von ABC-Design so beliebt?

In diesem Tutorial  möchte ich euch den Condor 4 von ABC-Design ein bisschen genauer vorstellen und Schritt für Schritt die Vorteile des Kinderwagens zeigen. So sieht er von der Seite aus. Ein hübsches schnittiges Design, mit elegantem Lederimitat-Griff und einem kontrastreichen silbernen Gestell, im Gegensatz zu dem melierten dunklen Stoff. Du kannst den Kinderwagen von Geburt an nutzen. Mit der Babywanne wird auch eine Kinderwagenmatratze mitgeliefert. Am besten legst du ein Spannbetttuch, Mull- oder Moltontücher darauf, denn es so ist es nicht nur weicher für dein Baby, sondern auch... mehr
Sarah-Maria

Babyspielzeug selber machen

Ich habe heute für meinen kleinen Sohn zwei neue Spielzeuge erstellt. Die Grundidee dafür kommt von unserem Pekip Kurs. Um genau diese tollen Spielsachen nach zu bauen braucht ihr: - 2 leere und saubere Plastik Smoothieflaschen - Glitzer - Plastiksterne - Plastikperlen - Wasser  - Klebeband (ich habe das gute Panzertape meines Mannes genommen da es perfekt hält, das geht nie wieder ab ) - Wollkügelchen oder etwas anderes kleines aus Wolle (ich habe kleine Herzen genommen da diese sich schöner bewegen können in der Flasche) Ich hoffe die Idee gefällt euch allen. ... mehr
Tipps vom Physiocoach Meike

Produktbewertung Cosypad

Dieses dreiteilige, Lagerungsset ist eine sinnvolle Hilfe, das Neugeborene in einer gewünschten Position optimal und körperanpassend zu lagern. Sie legen einfach ihr Baby vorsichtig auf die weiche Unterlage und modelieren die beliebige Postion.
Man

Schutz vor Flecken beim Malen

Kennt Ihr das wenn eure Kinder mit Wasserfarben malen und sich selber auch mit an malen. Ich hab einen kleinen Tipp für euch wie ihr eure Kinder vor Flecken schützen könnt. Dafür benötigt ihr nur eine Plastiktüte.
Mary Poppins

Aus alt mach neu – Spucktuch Nähtutorial für Anfänger

Spucktücher kann man nie genug haben! Diese Upcycling Variante sieht nicht nur HÜBSCH aus, sie ist auch noch besonders PRAKTISCH: ❤ Sehr anschmiegsam und verrutscht nicht auf der Schulter ❤ Hält jeder Spuckattacke stand – nie wieder Flecken oder säuerlicher Geruch auf den Klamotten ❤ Extra freundlich zu Babys Haut (da Material schon zigfach gewaschen) ❤ Ungeliebte Handtücher, welche seit Jahren ihr Dasein in der hintersten Schrankecke fristen kommen endlich zum Einsatz. MATERIAL: ❤ Handtücher / alternativ: Frotteestoff ❤ Baumwollstoffreste /... mehr
Tipps vom Physiocoach Meike

Produktbewertung Lovenest Original

Die Schädelknochen eines Neugeborenen sind anfangs noch sehr weich und daher anfällig dafür, sich durch längeres Liegen zu verformen. Da die Rückenlage als Schlafposition, als auch als überwiegende Lagerungsposition meist angeboten und empfohlen wird, kommt es leider oftmals zu einer Schädelverformung (Plagiozephalie = Abflachung des Hinterkopfes). Ein weiteres Problem ist die sogenannte „Fechterstellung“ (Reflexphänomen beim Neugeborenen), die das Kind lieber zu einer Seite blicken und im Schlaf positionieren lässt. Das „Lovenest“ entlastet den Auflagedruckpunkt des Hinterkopfes... mehr
Tipps vom Physiocoach Meike

Produktbewertung Cosymorpho

Das Produkt „Cosymorpho“ ist eine spezielle Lagerungsoptimierung . Es passt sich an alle Systeme an, wo das Neugeborene mit einem Anschnallsystem sicher positioniert werden muss (Wippen, Auto-Babyschalen, Schaukeln,…). Das Anbringen des Cosymorpho geht schnell und ist selbsterklärend im Gebrauch (s. Produktbeschreibung). Das Baby wird anschließend vorsichtig mittig platziert und festgeschnallt.
Tipps vom Physiocoach Meike

Produktbewertung Cosydream

Das Produkt „Cosydream“ bietet einem Baby von Geburt an bis zum Drehalter (max. ca. 5.-6. Monat) eine optimale Lagerungsmöglichkeit in der gewünschten Rückenlage. Alle Neugeborenen haben ein Bedürfnis nach Beugung (Krümmelhaltung). Sie fühlen sich anfänglich in der Rückenlage der Schwerkraft ausgeliefert und unwohl. Ausgiebiges Strampeln mit den Beinen in die Beugung fällt ihnen daher schwer!
canselxsen

Testbericht: Babymoov Nutribaby Multifunktionsgerät 5in1

Wir durften das Multifunktionsgerät 5in1 von Babymoov testen. Und was soll ich sagen? Ein Gerät das alles kann. Dampfgaren (auf ein oder zwei Etagen), Gläschen sowie Flaschen erwärmen, gefrorenes auftauen, mixen bzw. pürieren, Flaschen sowie Schnuller sterilisieren und Eier kochen (nutzen wir fast täglich). Ein Gerät, das super praktisch, platzsparend und dazu noch optisch sehr modern ist. Ich bin mir sicher, wir werden unser Gerät auch noch nach der Breiphase weiter verwenden. Mein Mann z.B. macht seine Smoothies damit, ich mache für meine kleine Tochter den Brei und die große bekommt... mehr
Nadine2502

Klapphochstuhl von Hauck

Lange haben wir nach einem passenden Hochstuhl für unseren kleinen Mann gesucht. Da kam der Hochstuhl von Hauck uns gerade richtig. Denn wir wollten gerne einen Stuhl haben den wir sofort ab Geburt an nutzen können. Der Hochstuhl hat zwei verschiedene Aufsätze, zum einen ein Säuglings Aufsatz den man ab Geburt an nutzen kann, zum anderen einen richtigen Sitz für Kinder ab 9 Kilo. Wir haben vorwiegend erstmal nur diesen Säuglings Aufsatz benutzt. Ich muss sagen ich bin mehr als zufrieden. Man kann die Lehne in eine komplette Liegefunktion stellen oder auch schon etwas aufgesetzter , für die... mehr