Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Molly

Bitte antworten, bin verzweifelt!!!! Was hilft beim Zahnen?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Meine Maus ist eins und ich bin schon wieder schwanger mit dem zweiten Kind. Die Süße hat soooo dolle Zahnschmerzen und weint die ganze Nacht. Außerdem sabbert sie wie verrückt. Was hilft da? Bitte schreibt, wenn ihr Tipps habt, ic bin ganz verzweifelt.
Speichern Abbrechen
9 Kommentare
2017-11-05T18:22:44Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 19:22 Uhr
Hallo Molly, also als erstes: es geht vorbei. Meine Kleine zahnt zur Zeit auch. Aber mein Großer ist durch damit - er ist inzwischen 4. Die Klassiker sind ja Beißringe, auch gerne aus dem Kühlschrank und Osanit Kügelchen. Die haben bei meinen Beiden immer gut geholfen. Vielelicht auch nur, weil es süss ist. Aber immerhin hat es sie abgelenkt, wenn die krampfartigen Schmerzen kamen. Dieses Gel, das heißt glaube ich Dentinox, hat bei meinem Großen geholfen. Jetzt hilft es aber auch nicht weiter. Du musst das einfach mal ausprobieren. Und am besten hilft viel kuscheln und Geduld. Liebe Grüße!
2017-11-05T18:24:40Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 19:24 Uhr

Hallo Luischen, danke für die Tipps. Das tut gut zu hören das es vorbei geht! Wo bekomme ich denn diese Kügelchen ??? und den Dentinox? Beißringe habe ich schon, aber die helfen ja nachts nicht. Ich habe auch mal was von Veilchenwurzel gelesen, das finde ich aber eklig
2017-11-06T08:25:36Z
  • Montag, 06.11.2017 um 09:25 Uhr
Osanit und Dentinox bekommst Du in der Apotheke. Dentinox glaube ich sogar in der Drogerie. Die Veilchenwurzeln fand ich auch immer ein bisschen eklig. Aber an Bersteinketten glauben auch einige. Das ist mir aber zu gefährlich, wenn sie die um den Hals haben.
2017-11-06T08:26:42Z
  • Montag, 06.11.2017 um 09:26 Uhr
Aber was sind denn diese Osanit-Kügelchen?
2017-11-06T08:31:03Z
  • Montag, 06.11.2017 um 09:31 Uhr
Das sind homöopatische Kügelchen. Die gibt es in einer kleinen Dose und Du kannst immer 8 Kügelchen auf einmal geben. Einfach in den Mund schieben. Das ist so eine Mischung aus unterschiedlichen Wirkstoffen, die alle bei der Zahnung helfen sollen. Bekommst Du, wie gesagt, in der Apotheke.
2017-11-06T08:33:03Z
  • Montag, 06.11.2017 um 09:33 Uhr
Ah, danke!
 
2017-11-06T08:48:46Z
  • Montag, 06.11.2017 um 09:48 Uhr
Da hilft nur: Augen zu und durch
2018-02-07T21:31:48Z
  • Mittwoch, 07.02.2018 um 22:31 Uhr
Hallo Molly, wie lange hat das Zahndrama denn bei euch gedauert? Wir stecken gerade mittendrin😱 dentinox benutzen wir auch, das hilft, meiner Meinung nach, nur bedingt. LG
2018-02-12T15:09:54Z
  • Montag, 12.02.2018 um 16:09 Uhr
Hallo Debbienator, Mein Beitrag ist ja schon etwas älter. Jetzt ist alles wieder gut, es waren diese fiesen Eckzähne, die waren echt schlimmer als die Schneidezähne. Dentinox hat bei uns auch nicht doll geholfen. Ich fürchte, da muss man einfach durch.

Dateianhänge
    😄