Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
pialicious

Welche Matratze für das Kinderbett?

Hallo liebe Mitmamis❤


mein kleines Zwergenwunder ist mit ihren 5 Monaten nun bald schon zu groß für ihr Beistellbett😊

Wir wollten nun gerne losgehen und ein (Gitter-) Kinderbettchen kaufen. Natürlich brauchen wir auch eine neue passende Matratze. Auf was achtet man beim Kauf einer Kindermatratze am besten? VLG!

Speichern Abbrechen
6 Kommentare
2018-05-14T13:35:09Z
  • Montag, 14.05.2018 um 15:35 Uhr
Ich würde auf Schadstofffreiheit achten. Guck mal, hier findest du die Ergebnisse von Stiftung Warentest: https://www.vergleich.org/kindermatratze/?gid=EAIaIQobChMImcvFmqiF2wIVrBXTCh1R3wPYEAAYASAAEgIWkfD_BwE
2018-05-14T17:26:45Z
  • Montag, 14.05.2018 um 19:26 Uhr
Also ich würde vornallem auf einen atmungsaktiven Kern und einen abnehm- und waschbaren Bezug achten.
2018-05-15T10:11:15Z
  • Dienstag, 15.05.2018 um 12:11 Uhr
Danke euch für die Tipps 😘 Die Liste mit dem Matratzenvergleich ist super! 
2018-05-16T11:41:04Z
  • Mittwoch, 16.05.2018 um 13:41 Uhr
Wir hatten damals eine von Ikea. Die hatte einen abnehmbaren Bezug und schnitt auch gut bei Stiftung Warentest ab
2018-05-17T11:54:50Z
  • Donnerstag, 17.05.2018 um 13:54 Uhr
Da werde ich sicher auch nochmal stöbern. Vielen Dank für den Tipp @windy15
2018-05-24T07:04:29Z
  • Donnerstag, 24.05.2018 um 09:04 Uhr
Ich würde immer nach keiner weichen Matratzen als Schlafunterlage greifen, denn sonst ist die Gefahr der Überwärmung und Rückatmen der Ausatemluft erhöht und somit würde das Kind weniger leicht wach werden und die Gefahr des plötzlichen Kindstodes wäre erhöht. Eine Matratze mit festem Kokoskern wäre schadstoffarm und fest genug.

Dateianhänge
    😄