Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Gül92

Schwangerschaftsvergiftung

Hallo
Ich hatte eine Schwangerschaftsvergiftung und habe meine Tochter in der 31+1 SSW auf die Welt gebracht. Ich habe Angst nochmal Schwanger zu werden weil ich einiges durch habe. Hatte das jemand von Euch auch schonmal und wie war es bei der zweiten Schwangerschaft??
Speichern Abbrechen
6 Kommentare
2019-04-16T07:16:20Z
  • Dienstag, 16.04.2019 um 09:16 Uhr
Oh, du Arme, nein das hatte ich nicht habe das aber bei einer Freundin miterlebt. Das war echt dramatisch. Ich kann auch verstehen, dass du Angst hast. Ist denn die Wahrscheinlichkeit bei einer zweiten Schwangerschaft höher, wenn man das schon mal hatte?
2019-04-16T07:44:04Z
  • Dienstag, 16.04.2019 um 09:44 Uhr
Hallo, herzlichen Glückwunsch erstmal zu eurer hoffentlich gesunden Tochter. Das Risiko für eine Schwangerschaftsvergiftung in einer zweiten Schwangerschaft ist tatsächlich leicht erhöht, wenn man schon einmal eine hatte. Aber dafür ist die Überwachung auch sehr gut, weil alle wissen, dass. das Risiko besteht. LG 
2019-04-16T08:57:31Z
  • Dienstag, 16.04.2019 um 10:57 Uhr
Hallo! Das ist jetzt eine doofe Frage, aber was genau ist eine Schwangerschaftsvergiftung überhaupt? 
2019-04-16T09:50:58Z
  • Dienstag, 16.04.2019 um 11:50 Uhr
Jaa das Risiko ist sehr hoch wenn man das schonmal hatte .. Deswegen habe ich sehr Angst.. also das ist wenn du im Urin Eiweißausstoß hast, Bluthochdruck und Wassereinlagerungen. Ich habe innerhalb des 7. Monats 20 kg zugenommen
2019-04-17T07:47:00Z
  • Mittwoch, 17.04.2019 um 09:47 Uhr
Danke für deine Erklärung, das hört sich echt schlimm an  

Kann man dagegen denn gar nichts machen?

2019-04-21T05:19:07Z
  • Sonntag, 21.04.2019 um 07:19 Uhr
Hallo!
Ich hatte damals bei meiner Tochter in Woche 37 + 2 eine Schwangerschaftsvergiftung und es wurde deshalb eingeleitet. Im Moment bin ich gerade in Woche 30 .
Meine Frauenärztin und Hebamme meinen nicht, dass das Risiko noch mal eine zu bekommen durch die erste wirklich größer ist . Zur Vorbeugung habe ich in den ersten Wochen trotzdem sicherheitshalber ASS bekommen . Falls es bei dir noch nicht passiert ist, wäre es sinnvoll eventuell einen Gerinnungstest machen zu lassen bei einem Spezialisten, das könnt dir noch mehr Aufschluss geben.

Dateianhänge
    😄