Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Ninolinaaaaa

Meine Erfahrungen mit dem Babyphone DBX-125 von Alecto Baby

Hallo ihr lieben Muttis und Vatis der Community!

Ich möchte Euch gern an meinem ersten Eindruck und den ersten Erfahrungen mit dem Babyphone DBX-125 von Alecto Baby teilhaben lassen. Als mein Mann es gekauft hat, war ich zuallererst skeptisch. Ich kannte die Marke nicht (niederländisch, wie sich herausstellte) und die Verpackung ist komplett auf Englisch beschriftet. Im Innenteil findet man aber die Bedienungsanleitung -in 26 Sprachen!
Die Anleitung ist super easy zu verstehen und die Bedienung ist kinderleicht.
Was ich richtig gern mag, ist dass die Raumtemperatur aus dem Kinderzimmer unserer Maus auf der Elterneinheit angezeigt wird. Ich hatte am Anfang nämlich etwas Sorge, dass es ihr bei der Hitze draußen zu warm werden könnte.
Das Babyphone hat übrigens nicht nur ein Nachtlicht an der Babyeinheit, was wir von unten oder draußen aus steuern können, sondern kann auch fünf verschiedene Schlaflieder spielen. Die Qualität ist super! (Die Spielerei mag mein Mann ganz gern).
Was mich vollends überzeugt hat und weshalb ich Euch, abgesehen vom super Preis, zu diesem Babyphone raten möchte, ist der Eco-Modus. Das bedeutet, dass der Sender der Babyeinheit nicht die ganze Zeit aktiviert ist, sonder auf Standby schaltet und erst aktiv wird und überträgt, wenn unsere Kleine etwas von sich gibt.

Habt Ihr auch Erfahrung mit Alecto Baby? Ich kannte die Firma ja vorher überhaupt nicht.
Und wie lange habt Ihr Euer Babyphone genutzt?

Alles Liebe aus Berlin
Nina

Produkte

Speichern Abbrechen
5 Kommentare
2018-06-05T06:44:05Z
  • Dienstag, 05.06.2018 um 08:44 Uhr
Ich kenne die Marke auch nicht, aber das klingt ja echt gut. Schaue ich mir gleich mal an. 
2018-06-06T12:00:50Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 14:00 Uhr
Mir war die Marke bisher auch kein Begriff. Werde mir das aber interessehalber noch einmal ansehen ;)
2018-06-06T12:44:57Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 14:44 Uhr
Lohnt sich auf jeden Fall das Modell mit in die engere Auswahl einzubeziehen. :)
2018-06-11T12:58:30Z
  • Montag, 11.06.2018 um 14:58 Uhr
Ich kenne weder das Babyphone noch die Marke. Wie liegt das preislich?

Wir benutzen eines von Philips Avent. Das kann Temperatur und Luftfeuchtigkeit messen, hat ein Nachtlicht und kann sowohl einen bewegten Sternenhimmel projizieren als auch Schlaflieder abspielen. Außerdem hat es eine Gegensprechfunktion, die wir - wider Erwarten - auch tatsächlich nutzen.
Unser Zwerg wird jetzt ein Jahr alt und ich bin echt zufrieden damit. Es war nicht das preiswerteste Gerät, aber es ist jeden Cent wert.
2018-06-19T11:22:30Z
  •  BabyOne Team
  • Dienstag, 19.06.2018 um 13:22 Uhr
Hallo mami-mt-zwerg,

das Babyphone von Alecto liegt bei 55€.

Liebe Grüße
Maja

Dateianhänge
    😄