Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Babsi2017

Einschlafhilfe für Babys

Hallo! Mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt und ich habe aufgehört ihn zum Einschlafen zu stillen. Jetzt dauert es ewig, bis er schläft. Ich würde ihm gerne beibringen, alleine in den Schlaf zu finden. Ich möchte abends gerne ein bisschen Zeit für mich und meinen Mann haben und nicht noch 1-2 Stunden schuckeln. Habt Ihr vielleicht Tipps zum Einschlafen? Ich habe von solchen Nachtlichtern gehört, die auch Musik spielen oder andere Geräusche machen. Eigentlich glaube ich ja, dass es gut ist, wenn die Kinder es schaffen in der Stille einzuschlafen. Aber er beruhigt sich so schlecht. Habt Ihr Erfahrungen mit Licht/Musik gemacht?

Speichern Abbrechen
4 Kommentare
2017-11-13T11:56:50Z
  • Montag, 13.11.2017 um 12:56 Uhr
Tach auch

Wahrscheinlich wird mir gleich jemand mächtig widersprechen , aber bei meiner Tochter hat der Schnuller wahrlich Wunder gewirkt. Dein Sohn ist doch noch so klein, da kann der Schnuller noch keine Kieferfehlstellungen provozieren und in diesem Alter nuckeln Kinder zur Beruhigung eben gerne. Probier es einfach mal aus
2017-11-16T09:27:39Z
  • Donnerstag, 16.11.2017 um 10:27 Uhr
Hallo Babsi2017 das Problem haben viele Mütter nach dem Abstillen! Wenn das Kind daran gewöhnt ist an der Brust einzuschlafen, ist es nicht so einfach diese Gewohnheit abzulegen. Ich würde an deiner Stelle versuchen ein Abendrituall einzuführen, wenn du sowas noch nicht hast. Also das Kind baden, in einer ganz ruhigen Atmosphäre mit wenig Licht!! umziehen, ein Buch anschauen oder bei größeren Kindern eine Geschichte vorlesen und dann ins Bettchen lesen. Vielleicht noch ein Lied vorsingen oder eine Spieluhr aufziehen. ( Aber nur einmal und nicht die ganze Zeit. Dabei könntest du doch auch nicht einschlafen!) Dann versteht das Kind irgendwann von allein, das es einschlafen soll Von Schnullern halte ich nichts und ich würde damit nicht anfangen, wenn dein Sohn ihn bis jetzt zum 8. Monat noch nicht gebraucht hat!
 
2017-11-19T19:44:17Z
  • Sonntag, 19.11.2017 um 20:44 Uhr
@claudisky Er hat einen Schnuller!! Ich habe da gar nichts gegen und er hat ihn direkt von Anfang an gehabt. Aber es nutzt trotzdem nichts. Leider.

@midwife Das mit den Ritualen machen wir auch schon. Wir baden immer vor dem Schlafen gehen und sitzen dann bei ruhigem Licht an seinem Bettchen und ich erzähle ihm, was wir heute alles gemacht haben. Gesprochenes Tagebuch sozusagen. Er ist dabei auch ruhig. Ich lege ihn hin und dann geht das Gewälze los. Hat jemand Erfahrungen mit diesen Musik/Lichtmaschinen? Oder andere Tipps? Ich kann jeden gebrauchen.
2017-11-27T10:52:06Z
  • Montag, 27.11.2017 um 11:52 Uhr
Liebe Babsi, ich würde nicht mit einer Musik- oder  Lichtmaschine oder anderen "Hilfsmitteln" anfangen. Vielleicht braucht er dich in dem Moment noch? Versuche doch noch kurz deine Hand auf seinen Bauch oder sein Köplein zu legen. Mancehn Kindern tut so eine "Erdung" ganz gut. LG

Dateianhänge
    😄