Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Kurkuma

Braucht man ein Reisebett?

Hallo, was meint ihr, braucht man ein Reisebett als Ausstattung für ein Baby? Ist das ein gutes Geschenk zur Geburt?
Speichern Abbrechen
6 Kommentare
2017-12-16T13:43:20Z
  • Samstag, 16.12.2017 um 14:43 Uhr
Also, ein Reisebett brauchst du wirklich nur zum Verreisen. Dann ist es aber wirklich praktisch und daher auch ein gutes Geschenk zur Geburt, wenn du noch eines suchst.
2017-12-19T12:10:21Z
  • Dienstag, 19.12.2017 um 13:10 Uhr
Huhu, also ein Reisebett haben wir nicht und brauchen es auch nicht weder jetzt noch beim ersten. Wenn Ihr verreist und dies viel wäre es vielleicht eine möglichkeit allerdings war bis jetzt in jeder Ferienwohnung in der wir waren ein Reisebett vorhanden.
Wenn man Verreist ist meistens sowieso wenig platz im Auto vorallem mit Kindern da wäre es nur ´ein teil mehr was platz weg nimmt´ meine Oma hat eins gekauft allerdings für da wenn einer der jungs mal bei Ihr schläft. Aber mit im Urlaub hatten wir nie eins.
2017-12-19T12:20:10Z
  • Dienstag, 19.12.2017 um 13:20 Uhr
Ja, so war das bei uns auch. Wir hatten eines bei meinen Eltern stehen. Und wenn wir mal verreist sind, haben wir das mitgenommen. So hatte es doppelten Nutzen. 
2018-01-06T09:18:39Z
  • Samstag, 06.01.2018 um 10:18 Uhr
Huhu ! Für zur Oma Top und für Urlaube nimmt man dann das Reisebett der oma mit
2018-01-08T10:38:27Z
  • Montag, 08.01.2018 um 11:38 Uhr
Hallo, wir haben nie ein Reisebett gebraucht. Entweder war vor Ort eins vorhanden oder es wurde bei uns mit im Bett geschlafen. Ich denke, das kommt stark auf die Schlafgewohnheiten des Kindes an, und wie oft/wohin man verreist. Ich würde vermutlich erst bei Bedarf eines besorgen, nicht zur Geburt

Liebe Grüße
2018-01-08T16:18:03Z
  • Montag, 08.01.2018 um 17:18 Uhr
Hey Kurkuma,

wir haben uns für unseren Kleinen ein Reisebett besorgt.
Es war bisher zwar noch nicht in gebrauch, da er erst 7 Wochen alt ist, aber spätestens im Sommer, wenn es in den Urlaub geht werden wir es defenitiv benutzten. 

Zudem fanden mein Mann und ich den Gedanken gut das der kleine dann auch ein Bett zum schlafen bei Oma und Opa haben kann. Das nutzen wir dann gerne wenn Geburstage anstehen, da kann es ja doch mal etwas später werden. So sind wir nicht gebunden nach Hause zu fahren wenn der kleine Müde ist.

Also ich wäre immer dafür ein Reisebett zu haben. 

Liebe Grüße
Sarah

Dateianhänge
    😄