Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Ninolinaaaaa

Beistellbett ja oder nein?

Ihr Lieben, wir sind noch sehr unsicher, ob wir für unser Novemberbaby ein Beistellbett haben möchten oder nicht.
Gibt es hier Muttis, die beides schon probiert haben und ihre Erfahrungen teilen möchten? Die Kleine hat ihr eigenes Babyreich dann eine Tür weiter.

Ich freue mich auf eure Antworten.

Alles Liebe
Nina
Speichern Abbrechen
3 Kommentare
2018-07-25T17:01:50Z
  • Mittwoch, 25.07.2018 um 19:01 Uhr
Also ich war mit einem Beistellbettchen immer sehr zufrieden. Dann muss man nach dem Stillen nachts nicht immer aufstehen .
2018-07-26T07:31:12Z
  • Donnerstag, 26.07.2018 um 09:31 Uhr
Ja, das stimmt. Aber wie hat die Umgewöhnung aufs eigene Bettchen im Kinderzimmer geklappt und wann war es soweit?
2018-08-05T15:31:36Z
  • Sonntag, 05.08.2018 um 17:31 Uhr
Ich fand das beistellbett auch klasse. Haben wir 6 Monate intensiv genutzt. Die Umgewöhnung ging ohne Probleme und mit einen T-Shirt von Mama bzw. Papa mit im Bett hat das super gekappt.

Dateianhänge
    😄