Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
MaggieMom

Wie macht ihr die Ohren eurer Kinder sauber?

Ein Wattestäbchen kommt natürlich nicht in Frage. Ich habe aber bei meiner Tochter am Ohrenausgang ziemlich viel - und ich weiß, das ist eklig - dunklen Ohrenschmalz gefunden. Diesen habe ich, so gut es ging, mit einem Taschentuch entfernt. Weiter drin ist aber noch etwas zurückgeblieben. Entfernt ihr das überhaupt? Ich habe davon gehört, dass man die Ohren auch mit einer kleinen Pipette ausspülen kann. Hat das schon mal jemand gemacht?
Speichern Abbrechen
1 Kommentar
2018-11-19T19:25:44Z
  • Montag, 19.11.2018 um 20:25 Uhr
normalerweise reinigt sich das ohr von allein da reicht es die Ohrmuschel mit einem weichen wattepad auszuwischen!

Alles andere sollte nur bei bedarf vom Ohrenarzt gereinigt werden was so gut wie eigentlich nie vorkommt es sei denn man fängt an das ohr von innen zu schädigen mit irgendwelchen Experimenten wie zb Wattestäbchen... Was dazu führt das man den Ohrenschmalz nur weiter rein schiebt. Am besten nur selber ablaufen lassen.

Beim nächsten baden wird eh wasser ins ohr kommen und es wird von alleine rausgeschwemt!

Dateianhänge
    😄