Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
ohmychild

Testbericht zum BrightStarts Beißring

Wir durften die Beißringe von BrightStarts testen.

In dem Set sind drei Beißringe enthalten. Diese haben unterschiedliche Oberflächen und sind mit Wasser gefüllt. Man kann sie im Kühlschrank abkühlen und sie sollen beim Zahnen helfen.

Unser Sohn ist nun 6,5 Monate alt und der zweite Zahn ist unterwegs. Er nuckelt viel am Daumen, aber leider nicht am Beißring. Ich persönlich finde, dass dieser etwas zu dick ist für den kleinen Babymund. Allerdings haben wir beim ersten Zahn gar nix gemerkt und hoffen natürlich, dass wir weiterhin so viel Glück haben.

Für Kinder, die Probleme mit dem Zahnen haben, sind die Beißringe bestimmt gut.

Produkte

Speichern Abbrechen
  • WhatsApp Image 2018-04-19 at 20.25.40.jpeg
    WhatsApp Image 2018-04-19 at 20.25.40.jpeg
Schreibe einen Kommentar

Dateianhänge
    😄