Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Trinchen203

Testbericht Angelcare Töpfchen in Grau

Der Sitz macht einen hochwertigen Eindruck und ist angenehm leicht. Dabei besteht er aus dickem Kunststoff und wirkt robust.
Damit das Pöttchen nicht großartig hin und her rutschen kann, ist der Fuß aus Gummi gearbeitet. Jedoch wäre es noch pfiffige einen Saugnapf von unten anzubringen. Damit auch wirklich nichts daneben geht...
Durch auseinanderziehen, leicht versetztes drehen und wieder zurück setzen lässt sich der Sitz einfach und schnell in 3 Höhen verstellen, sodass der Sitz mitwachsen oder an den Bedürfnissen des Kindes angepasst werden kann (wie in den beigefügten Fotos zu erkennen).
Das weiße Oberteil, also der eigentliche Sitz, ist aus hochglänzenden Kunststoff gearbeitet. Einmal schnell unter Wasser gehalten und durchgewischt und schon ist alles wieder sauber.
Die Form des Sitzes ist gut an ein Kind angepasst und die Mulde lässt genug “Füllmaterial” zu.

Unsere Tochter hat recht schnell verstanden, wofür das Pöttchen gut sein soll. Sie sitzt gerne darauf, auch wenn es noch nicht all zu oft gefüllt worden ist (Sie ist erst 1 ½) und sie eher spielerisch den Klogang nachahmt. Wenn sie drauf sitzt hat sie aufgrund der Form auch kaum eine Chance, seitlich weg zu rutschen, sodass etwas daneben gehen könnte.

Ich kann den Sitz deshalb empfehlen, weil er deutlich stabiler und wertiger ist als Konkurrenzmodelle. Auch lässt er sich in der Höhe verstellen, womit man das Töpfchen länger in Gebrauch nehmen kann.
Der Sitz ist sehr schlicht und modern gestaltet, was ein weiterer Pluspunkt ist.

Produkte

Speichern Abbrechen
1 Kommentar
2018-11-10T21:51:36Z
  • Samstag, 10.11.2018 um 22:51 Uhr
schöner Testbericht

Dateianhänge
    😄