Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
simmi

Soll ich mir eine Babywaage kaufen?

Huhu,

eine kleine Frage: wie ist eure Meinung zu Babywaagen? Brauch ich so etwas zu Hause? Kontrolliert nur der Arzt die Gewichtszunnahme von meinem kleinen Schatz, oder soll ich das auch machen? Freu mich auf eure Antworten!!!
Speichern Abbrechen
5 Kommentare
2017-12-02T20:02:47Z
  • Samstag, 02.12.2017 um 21:02 Uhr
Hallo simmi, 

eine Babywaage brauchst Du meiner Meinung nach nicht. In den ersten Wochen kontrolliert Deine Hebamme das Gewicht vom Baby und der Kinderarzt natürlich auch. Und dann merkst Du ja später auch selber, wieviel Dein Kind trinkt und ob es zunimmt. Also die Investition kannst Du Dir getrost sparen.
2017-12-03T16:56:59Z
  • Sonntag, 03.12.2017 um 17:56 Uhr
Da stimme ich Susa voll und ganz zu. Eine Waage ist vollkommen unnötig, gerade weil man in den ersten Wochen eine gute Kontrolle durch KA und Hebamme bekommt. Außerdem, glaube ich, lässt man sich mit einer Babywaage im Haus viel leichter verrückt machen, indem man schlicht die Möglichkeit hat das Baby ständig zu wiegen. Also, lieber entspannt mit deinem Kind auf der Couch liegen, kuscheln und sich nicht zu viele Sorgen machen
2017-12-11T09:30:48Z
  • Montag, 11.12.2017 um 10:30 Uhr
Absolut richtig, Susa. In den ersten Tagen kommt die Hebamme und wiegt dein Baby. Danach wird es bei den U-Untersuchungen regelmäßig beim Arzt gewogen. Das reicht in der Regel, du solltest dich nicht verrückt machen. LG
2017-12-11T11:15:26Z
  • Montag, 11.12.2017 um 12:15 Uhr
Ich stimme den Mädels zu. Eine Waage haben wir nie benötigt.
2017-12-11T11:25:13Z
  • Montag, 11.12.2017 um 12:25 Uhr
Hallo
Eine Waage braucht man tatsächlich nicht. Wenn deine Hebamme immer kommt wird sie jedes Mal das Gewicht kontrollieren. Da wir aber damals Probleme mit der Zunahme hatten, haben wir eine günstige daheim. Aber die brauchst du normal wirklich erst mal nicht

Liebe Grüße

Dateianhänge
    😄