Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
pialicious

Sind Gläschen wirklich so schlecht?

Seit ein paar Tagen kriegt Emi nun mittags immer Gemüsebrei. Ich hatte mir ja fest vorgenommen, dass ich immer selbst kochen würde, doch meine Lust dazu ist etwas zurückgegangen. Man hört ja immer, frisch gekocht und Bio ist das Beste. Doch meine Tochter isst tatsächlich den Brei aus dem Gläschen lieber, als meinen frisch gekochten 😔

Jetzt überlege ich mir natürlich doch lieber auf die Gläschen umzusteigen. Ist das denn wirklich so schlimm? Kriegt meine Kleine dadurch weniger Vitamine?

Speichern Abbrechen
9 Kommentare
2018-06-07T09:03:44Z
  • Donnerstag, 07.06.2018 um 11:03 Uhr
Nein, Gläschen sind nicht schlecht! Ich habe damit drei Kinder groß bekommen. Mach Dir keinen Kopf darüber
2018-06-07T09:52:55Z
  • Donnerstag, 07.06.2018 um 11:52 Uhr
Wir haben jetzt auch mit der Beikost angefangen. Ich mische manchmal auch Gläschennahrung mit Selbstgekochten.
2018-06-07T17:39:26Z
  • Donnerstag, 07.06.2018 um 19:39 Uhr
*hüstel, du solltest auf den Zuckergehalt achten (und die 1million verschiedenen Namen dafür).
2018-06-08T07:26:31Z
  • Freitag, 08.06.2018 um 09:26 Uhr
Ist denn da überhaupt Zucker drin, ich dachte, das ist nur Gemüse?
2018-06-08T07:43:50Z
  • Freitag, 08.06.2018 um 09:43 Uhr
2018-06-08T07:52:18Z
  • Freitag, 08.06.2018 um 09:52 Uhr
Ah. Ok. Gut zu wissen!
2018-06-08T09:36:53Z
  • Freitag, 08.06.2018 um 11:36 Uhr
Ich hab die wirklich nur benutzt, wenn wir unterwegs waren. Das ging halt immer einfacher. Ansonsten ist es auch kein Problem vorzukochen und in kleinen Portionen einzufrieren (z.B.  in der Eiswürfelform). Ist auf die Dauer auch viel, viel günstiger.


2018-06-08T09:56:37Z
  • Freitag, 08.06.2018 um 11:56 Uhr
Ich würde das nicht so eng sehen. Die gesunde Mischung macht's. Laut Stiftung Warentest haben die Gläschen von babylove gut abgeschnitten. Die habe ich dann auch immer für meine Jungs gekauft. Und was soll ich sagen, die beiden sind kerngesund und fit aus dem Babyalter rausgewachsen 😊
2018-07-01T18:07:24Z
  • Sonntag, 01.07.2018 um 20:07 Uhr
Ein Kind muss etwas 10 mal probieren bis es etwas mag. Ich persönlich koche nur frisch, das ist auch kein Aufwand mehr für mich, da ich ja sowieso täglich koche für uns. Gläschen finde ich persönlich furchtbar die ganzen Zusatzstoffe und Konservierungsstoffe, da hilft dann auch nicht wenn da Bio draufsteht, denn davon ist dich fast mich mehr da. Der Geschmack wird dadurch nur unnötig verändert und da ist es doch ganz klar das die kleinen nichts frisches mehr essen!

Dateianhänge
    😄