Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Nina1111

Produkttest Foodball

Meine kleine und ich haben uns sehr über den Foodball gefreut und darüber, ihn für euch testen zu dürfen.
Zusätzlich habe ich von meiner Schwägerin Ihren Breikostwärmer zum direkten Vergleich bekommen. Bei dem Gerät handelt es sich um den NUK Rapid.

Vom Design her punktet definitiv der Foodball. Er ist geschlossen und sieht auch noch gut aus.
Auch die Materialqualität überzeugt mich.

Die Handhabung und Nutzung finde ich persönlich jedoch vom NUK besser.
Für ein Menü in Zimmertemperatur von ca. 90g benötigt der NUK ca. 12 ml Wasser und 3:42,30 Minuten zum erhitzen.
Der Foodball dagegen benötigt für die gleiche Menge 6:08,31 Minuten. Also fast doppelt so lang! Zudem läuft das Gerät bei den, in der Gebrauchsanweisung, angegebenen 90ml Wasser über.
Zudem muss der Foodball nach der Erwärmzeit ausgeschaltet werden. Der NUK geht nach dem verdampfen des Wassers und der fertigen Erwärmung automatisch aus. Heißt, wenn der NUK aus geht, ist der Brei fertig.

Mein Gesamtfazit ist befriedigend. Der Foodball überzeugt in seiner Optik und in seiner Materialverarbeitung. Im Vergleich jedoch nicht mit seiner Erwärmzeit und der Handhabung.
Dennoch bin ich froh, den Foodball getestet zu haben.

Produkte

Speichern Abbrechen
Schreibe einen Kommentar

Dateianhänge
    😄