Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Sanna

Nach dem Wickeln Creme oder Puder?

Was benutzt Ihr bei Euren Babys nach dem Wickeln? Creme oder Puder? Und wenn ja mit welchem Produkt habt ihr gute Erfahrungen? Wir haben hier öfter mit nem wunden Po zu kämpfen. Danke!
Speichern Abbrechen
7 Kommentare
2018-06-20T11:08:06Z
  • Mittwoch, 20.06.2018 um 13:08 Uhr
Zinksalbe aus der Apotheke. Puder wird heutzutage nicht mehr empfohlen, da es die Haut austrocknet. Wir hatten immer eine Tube reine Zinksalbe zu Hause, die dann ganz dünn aufgetragen wurde.
2018-06-20T18:51:16Z
  • Mittwoch, 20.06.2018 um 20:51 Uhr
Schließe mich meiner Vorrednerin an, Zinksalbe bewirkt Wunder bei uns. Benutzen Mirfolan aus der Apotheke. Bei wunden Falten (Hals) benutzen wir Zinköl.
2018-06-21T12:01:58Z
  • Donnerstag, 21.06.2018 um 14:01 Uhr
Puder staubt auch so und meine Hebamme hat mir erzählt, dass die Babys diesen feinen Puderstaub dann auch einatmen und das nicht gut für die Kleinen ist.
2018-06-21T12:19:48Z
  • Donnerstag, 21.06.2018 um 14:19 Uhr
Ich schwöre auf die Calendulasalbe von Weleda. Damit ist bis jetzt immer jede Rötung verschwunden. 
2018-07-01T18:01:05Z
  • Sonntag, 01.07.2018 um 20:01 Uhr
Nichts hilft am besten. Wenn es ganz schlimm ist mir kalten Schwarzentee abtupfen und Olivenöl draufträufeln. Pulver kann eingeatmet werden, Zinksalbe trocknet aus und alles andere ist nur Geldmacherei. Heilwolle nehme ich auch für alles mögliche, gibt es in der Apotheke für 3-4€
2018-07-04T10:41:03Z
  • Mittwoch, 04.07.2018 um 12:41 Uhr
@Didi das ist ja interessant mit der Heilwolle. Wie funktioniert das genau? Legt man die Wolle dann mit in die Windel?!
2018-07-04T18:32:07Z
  • Mittwoch, 04.07.2018 um 20:32 Uhr
Ja genau du legst sie in die Windel auf die Höhe des Ausschlags, und man tauscht sie bei jedem wickeln aus.

Dateianhänge
    😄