Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
bienesbeautybude

Heizstrahler - ein Muss oder doch Unnütz?

Tja...braucht man ihn nun oder nicht? Als werdende Eltern befasst man sich ziemlich schnell mit dem Thema Erstausstattung...es gibt viele verschiedene Checklisten die man sich im Internet anschauen kann und doch sagt uns jede etwas anderes...auch Eltern sind hier nicht immer einer Meinung...während wir am Überlegen waren, ob wir denn nun einen Heizstrahler kaufen sollen oder nicht - wurde ich zum Produkttest des Reer Heizstrahlers angeschrieben- und wir wussten, dass ist ein Wink mit dem Zaunpfahl...dankend habe ich das Angebot angenommen und zum Testen zugesagt...
Dann kam er endlich...ein wirklich verhältnismäßig kleines Paket hat mich erreicht und ich habe mich sofort an den Zusammenbau des Heizstrahlers gemacht...ganz ehrlich, es war wirklich kinderleicht und innerhalb von nicht mal 15 Minuten war er fertig montiert und stand da, wie eine eins...ich habe mich sehr gefreut, dass ich nicht tausend Werkzeuge für den Aufbau benötigt habe und dass ich es ganz alleine hinbekommen hab...
Ich musste mich noch gut zwei Monate gedulden, bis ich Ihn dann endlich an meiner Maus einsetzen konnte...vielleicht sollte ich dazusagen, dass unsere kleine Prinzessin im Januar geboren wurde und somit ein Winterkind ist....
Ja - und was soll ich euch nun sagen...er ist wirklich GOLD wert und täglich im Einsatz....ich habe ihn seitlich neben meine Wickelkommode gestellt, dass ich ihn gegebenenfalls auch wo anders hinstellen könnte...bevor ich meine Maus zum Wickeln, Umziehen oder Ausziehen hinlege schalte ich ihn schonmal ein...auch das ist total simple...einfach an der Schnur ziehen - und zack ist der an! Mein Schatz liebt es, wenn er an ist - egal in welcher Situation...wir haben es öfter mal ohne probiert, dass fand sie dann aber gar nicht lustig, weil es ihr schlichtweg zu kalt war, und wer heizt denn bitte das Schlafzimmer so warm ein, dass Babys nicht mehr frieren...muss auch wirklich nicht sein....
Als kleinen Tipp für alle die einen Heizstrahler wollen oder schon einen haben...einfach vorm baden die Kleidung und Handtücher anstatt der Babys auf die Kommode legen - und schwupp di wupp gibts nach dem Wassergeplantsche schön angewärmte Sachen...glaubt mir eure Babys werden das lieben! Wenn mir vor drei Monaten jemand gesagt hätte, dass ich dieses Teil wirklich jeden Tag benutze, ich weiß nicht ob ich´s geglaubt hätte - aber jetzt gehört er wirklich für mich zur täglichen Routine...und auch unser hoffentlich zweites Wunder wird viel Freude damit haben...Danke das ich testen durfte!

Produkte

Speichern Abbrechen
6 Kommentare
2018-04-09T17:56:15Z
  • Montag, 09.04.2018 um 19:56 Uhr
Sehe ich das richtig, dass der nicht an der Wand montiert ist, sondern auf einem Ständer steht? Das wäre ja toll. Ich wollte mir den nämlich nie in die Wand schrauben. Steht der denn fest? Oder ist es wackelig?
2018-04-09T18:35:18Z
  • Montag, 09.04.2018 um 20:35 Uhr
er steht fest, haben auch einen mit ständer. kann ich nur empfehlen 
2018-04-09T19:55:13Z
  • Montag, 09.04.2018 um 21:55 Uhr
Genau er steht richtig stabil am Boden... Man kann sogar einzelne Fußteile wegnehmen damit man ihn zum Beispiel ganz an die Wand schieben kann... die Standfüße sind wie ne Art Stern angeordnet... 😊
2018-04-10T07:00:26Z
  • Dienstag, 10.04.2018 um 09:00 Uhr
Ah. Super. Vielen Dank!
2018-04-11T11:32:05Z
  • Mittwoch, 11.04.2018 um 13:32 Uhr
Hallo!

Gibt es verschiedene Heizstufen, oder nur eine? LG 
2018-05-14T11:55:06Z
  • Montag, 14.05.2018 um 13:55 Uhr
Ich finde einen Heizstrahler toll, wir wohnen im ersten Stock und in unserer Wohnung ist es schnell recht schattig und kühl. Deshalb mache ich ihn ab und zu auch immer mal wieder an beim Wickeln.

Dateianhänge
    😄