Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
schmidtchen

Dürfen Kinder so viel Wassermelone wie sie wollen?

Ich habe mal eine Frage. Bei diesen Temperaturen essen wir viel Wassermelone. Meine kleine Tochter ist gerade 11 Monate alt und liebt es auch. Gestern hat sie überhaupt nicht mehr aufgehört und ich hab mich gefragt, ob ich das begrenzen muss. Was meint Ihr? Spricht irgendwas gegen Unmengen an Wassermelone? 😃🍉🍉🍉
Speichern Abbrechen
3 Kommentare
2018-07-26T10:45:54Z
  • Donnerstag, 26.07.2018 um 12:45 Uhr
Ich glaube schon. Wassermelonen sind doch gesund und außerdem haben sie so viel Wasser, dass man nicht mehr so viel trinken muss. Ich hätte da keine Bedenken.
2018-07-26T10:46:48Z
  • Donnerstag, 26.07.2018 um 12:46 Uhr
Oh ja bei der Hitze kann ich das gut verstehen. Zu einer schön saftigen Wassermelone sagt da wohl keienr so schnell nein.  

Also ich denke es ist in Ordnung wenn sie viel Wassermelone isst, solange sie auch richtige Nahrung bekommt. Wenn sie nichts anderes bekommt, könnte sie nämlich leicht Durchfall kriegen. Und ich würde drauf achten, das es vor dem Schlafen gehen keine Wassermelone mehr gibt, sonst kommst du aus dem Windeln wechseln gar nicht mehr raus. Ist ja praktisch nur Wasser. Aber so lange es ihr schmeckt, spricht nichts gegen viel Wassermelone.
2018-07-27T09:30:02Z
  • Freitag, 27.07.2018 um 11:30 Uhr
Das ist gut! Windelinhalt ist nicht mehr geworden. Das gleicht sich vermutlich mit dem Schwitzen wieder aus. Dann essen wir mal weiter fleissig Melone!

Dateianhänge
    😄