Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Kleeblatt

ARGGHHHH Überall Schokolade!!!

Ich muss hier mal meinen Ärger loswerden. Überall aber auch wirklich überall bekommen meine Kinder zur Zeit Schokolade zugesteckt. Und Kekse. Und in den Geschäften auch ganz oft ungefragt. Das finde ich wirklich eine Frechheit. Ist das bei euch auch so? Und wie geht ihr damit um? Im Januar sind sie dann voll auf Zuckerentzug, weil sie sich so daran gewöhnt haben. Das ist wirklich schrecklich!
Speichern Abbrechen
3 Kommentare
2017-12-11T12:06:29Z
  • Montag, 11.12.2017 um 13:06 Uhr
Hallo Kleeblatt, ich denke das du nun zu Weihnachtszeit nicht viel machen kannst, denn es steht überall etwas rum bei bekannten, Familie und Freunden. Wir machen es so das er zuhause dann nichts mehr bekommt oder eben viel weniger wie sonst. 

Aber von Fremden und im Geschäft weiß er das er es nicht darf er muss uns immer vorher fragen, da eben nicht alle Mensch etwas gutes wollen. Macht er auch nicht er kommt immer und fragt vorher so das wir entscheiden klnne ob ja oder nein!
2017-12-11T12:42:41Z
  • Montag, 11.12.2017 um 13:42 Uhr
Hallo Lenaax94,

da hast du wahrscheinlich recht... ich werde ihnen einfach zuhause nichts mehr geben und im Januar gibt es Vitamine pur.
2017-12-11T12:52:13Z
  • Montag, 11.12.2017 um 13:52 Uhr
Ich kann mich Lenaax94 nur anschließen! Am besten ist es mit Vitaminen dagegenzuhalten Zum Glück hält sich die Begeisterung meiner Maus für Schokolade und Co in Grenzen! Mein Tipp: Zuckerfreie Kekse/Müsliriegel selber machen. Schmeckt lecker und macht den Kleinen einen Riesenspaß bei der Herstellung )) Mamiblock auf YouTube hat dazu tolle Videos hochgeladen.

Dateianhänge
    😄