Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Nikita

Kinderwagen Produkttest - ABC Design Turbo 4

(1)
Gerne möchten wir mit euch den ersten Teil unseres Produkttests des ABC Design Turbo 4 Kinderwagens teilen.

Erhalten haben wir den Kinderwagen in nur einem Karton, was uns schon positiv überraschte.

In der Lieferung enthalten sind:

-Kinderwagengestell
-Schwenkräder / Räder
-Sitzeinheit / Sportwagenaufsatz
-Schutzbügel für die Sitzeinheit
-Tragewanne mit Verdeck
-Verdeck

Der Aufbau:

Der Aufbau des Kinderwagens war im wahrsten Sinne des Wortes kinderleicht und in nur wenigen Minuten erledigt. Die Gebrauchsanweisung benötigten wir nur um auf Nummer Sicher zu gehen, dass der Kinderwagen 100 prozentig sicher und korrekt aufgebaut wurde.

Das Aufklappen des zusammengelegten Gestells ist ebenfalls in Null Komma Nichts erledigt indem man einen Sicherheitshebel anhebt und das Gestell nach oben hin aufklappt.
Ebenso einfach ist das Zusammenklappen für Jedermann. Durch das Heranziehen zweier Hebel (rechts und links am unteren Ende des Schiebegriffs) lässt sich das Gestell in nur einer schnellen Bewegung zusammenklappen.

Das Montieren und Entfernen der Räder, um den Kinderwagen gegebenenfalls noch kompakter zu verstauen, erfolgt durch einfaches einklicken beziehungsweise entfernen per Knopfdruck.

Zunächst muss die Sitzeinheit auf dem Gestell montiert werden. Hierfür wird dieses auf das Gestell eingerastet.

Das Aufstellen der Wände der Tragewanne erfolgt durch das Auseinanderziehen zweier Bügel mit Hilfe von Schlaufen.

Nun kann die Lehne des Sitzes komplett umgelegt werden und das verstellbare Fußteil hoch gestellt werden, sodass eine gerade Fläche entsteht und die Tragewanne eingesetzt werden kann. Zur Sicherheit wird diese mittels zweier Schnallen an der Sitzeinheit befestigt um ein Verrutschen zu vermeiden.

Zu guter Letzt wird das Verdeck mittels weniger Druckknöpfe befestigt.

Sollte nur die Sitzeinheit genutzt werden, so wird an diese noch der Schutzbügel montiert, ebenfalls durch einfaches einklicken.

Dauer des Aufbaus: ca. 8 Minuten

Erster Eindruck:

Wir haben uns für den Kinderwagen in der Farbe "Graphite Grey" entschieden mit braunen Kunstleder Griffen und Schutzbügel. Das edle Design hat uns absolut überzeugt und wir freuen uns schon riesig dieses Schmuckstück das erste Mal auszuführen.

Die in der Tragewanne mitgelieferte Matratze ist sehr komfortabel und hochwertig.

Das allgemeine Handling des Kinderwagens, vom Einstellen des Schiebegriffes bis hin zur Wendigkeit bei nicht festgestellten Rädern ist sehr einfach und angenehm. Auch für große Eltern ist der Turbo 4 von ABC Design hervorragend geeignet, da die Schieberhöhe flexibel eingestellt werden kann.

Abschließendes Fazit:

Würde man für das Preis-/Leistungsverhältnis Punkte vergeben müssen so verdient der Turbo 4 Kinderwagen eine eindeutige 10 von 10 in Hinsicht auf die oben genannten Faktoren.

Wir werden den Kinderwagen auch auf verschiedenen Bodenbelägen und Situationen testen und unser Fazit mit euch teilen.

Auf meiner Instagramseite habe ich den Aufbau für euch auch nochmal in Videos dokumentiert. Diese findet ihr unter den Highlights "ABC Design Turbo 4"
https://www.instagram.com/nikita.bcn/
Speichern Abbrechen
Schritt
1
8810 20180330 130848
Aufbau des Gestells durch anheben des Sicherheishebels und hochziehen des Gestells
Schritt
2
8811 20180330 130906
Einfaches zusammenklappen des Gestells durch das Heranziehen zweier Hebel (rechts und links am unteren Ende des Schiebegriffs)
Schritt
3
8812 20180330 131244
Einrasten der Räder
Schritt
4
8813 20180330 133154
Einfaches abmontieren der Räder mittels Knopfdruck
Schritt
5
8814 20180330 133635
Aufstellen der Wände der Tragewanne durch das Auseinanderziehen zweier Bügel mit Hilfe von Schlaufen
Schritt
6
8815 20180330 144144
Einfaches feststellen und lösen der Schwenkräder per Knopfdruck
Mehr anzeigen
1 Kommentar
2018-04-03T18:34:40Z
  • Dienstag, 03.04.2018 um 20:34 Uhr
Danke für diese ausführliche Bewertung. Leider habe ich schon eine. Wagen, dieser sieht echt schick aus!

Dateianhänge
    😄