Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
claba1982

Suche ideales Familienzelt für 4 Personen

Hi ihr,


könnte mir jemand ein gutes Familienzelt empfehlen, in dem 2 Erwachsene und 2 Kinder (3 und 1 Jahr) gut und komfortabel schlafen können?

Bisher waren wir mit den Kindern noch nicht campen, würden es aber diesen Sommer gerne zum ersten Mal ausprobieren. Wenn ihr Tipps habt, die über das Zelt hinausgehen, wäre ich euch ebenfalls super dankbar.


Fröhliche Grüße!


Speichern Abbrechen
10 Kommentare
2019-06-24T15:35:11Z
  • Montag, 24.06.2019 um 17:35 Uhr
2019-06-25T08:44:06Z
  • Dienstag, 25.06.2019 um 10:44 Uhr
Hallo Jutta,


dankeschön für die tolle Empfehlung! Könntest du mir als (wahrscheinlich) erprobte Camperin noch mehr zum Thema Camping empfehlen? Ich bin mir nämlich, alles in allem, noch nicht so sicher, wie ich die Kochsituation angehen soll:

Nimmt man am besten einen Herdkocher(Gas) mit 2 Platten, oder reicht ein einfacher Gaskocher? Kann man den flachen Campingkocher eigentlich auf den Campingtisch stellen oder braucht man dafür noch einmal einen gesonderten Aufbau? 

Taugen deiner Meinung nach auch Zelte, die günstiger als das Vaude sind etwas?

Ich hoffe, meine Fragen sind nicht allzu doof😣  Aber es würde mich echt freuen, noch mehr von deinen Erfahrungen zu lesen 😉

LG!


2019-06-25T09:59:41Z
  • Dienstag, 25.06.2019 um 11:59 Uhr
haha na klar. ich bin grad aber noch unterwegs und melde mich sobald ich ein paar ruhige Minuten habe ;-)


LG! 

2019-06-25T10:19:24Z
  • Dienstag, 25.06.2019 um 12:19 Uhr
Puh ganz schön teuer so ein Zelt. Für etwas mehr kriegt man schon ein gebrauchtes Wohnmobil 😂😂 Das ist ja noch immer mein großer Traum. 


Ich rate dir auf jeden fall euer Zelt, die Luftmatratzen, Schlafsäcke und alles vor der Reise mal aufzubauen und zu testen um zu sehen ob irgendwas fehlt und ob alles funktioniert. Also gerade vor dem ersten mal..

2019-06-26T09:04:27Z
  • Mittwoch, 26.06.2019 um 11:04 Uhr

Hi claba1982.

Sorry, bin gestern nicht mehr dazu gekommen zu antworten.  


Zu deinen Fragen:

Nimmt man am besten einen Herdkocher(Gas) mit 2 Platten, oder reicht ein einfacher Gaskocher? 

- wir haben einen mit zwei Platten und das finde ich schon sehr praktisch. Allein schon das man  2 Töpfe gleichzeitig aufsetzen kann. So ein Campingkocher nimmt eh nicht viel Platz weg und sonderlich teuer sind sie auch nicht..


Kann man den flachen Campingkocher eigentlich auf den Campingtisch stellen oder braucht man dafür noch einmal einen gesonderten Aufbau? 

-Wir haben immer einen kleinen Tisch dabei wo wir den Campingkocher und auch sonstigen Küchenkram draufstellen. Das ist schon echt praktisch. Aber grundsätzlich kannst du den Kocher auch ganz normal auf den Esstisch stellen. 


Taugen deiner Meinung nach auch Zelte, die günstiger als das Vaude sind etwas?

-ich glaub das kommt ganz drauf an. Ich denke schon, dass Qualität auch seinen Preis hat.. daher haben wir uns damals nach langem hin und her doch für ein recht preiswertes Zelt entschieden. Dann hat man aber auch über viele Jahre keinen Ärger damit..  Es gibt aber auch immer gute Angebote.


Ich würde übrigens nicht zu viel Kochutensilien mitnehmen. 2 Töpfe und eine Pfanne reichen eigentlich. Kochlöffel, Pfannenwender, Brettchen und - ganz wichtig - ein gutes Taschenmesser! Das sind für mich die Basics. Alles was dazu kommt ist Luxus ;-)


Ich hoffe ich konnte deine Fragen beantworten! Das sind aber nur meine Erfahrungen.. :) 


Liebe Grüße!

2019-06-26T11:51:17Z
  • Mittwoch, 26.06.2019 um 13:51 Uhr
Hey Jutta,


vielen, vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Die bringt mich auf jeden Fall schon mal weiter. Das mit den zwei Kochplatten halte ich für plausibel, auch wenn ich gerade den Safari Grill Chef 2 ins Auge gefasst hatte. Kennst du den? 

2019-06-26T11:52:42Z
  • Mittwoch, 26.06.2019 um 13:52 Uhr
Jetzt muss ich mich noch um die Schlafsäcke für die Kinder kümmern. Mein Mann und ich haben welche. Falls du dahingehend noch Tipps haben solltest, immer her damit;-)


Dir noch einen schönen Sonnentag!

2019-06-27T10:42:36Z
  • Donnerstag, 27.06.2019 um 12:42 Uhr
Neee, den kannte ich bisher nicht. Wir haben unseren Campingkocher schon seit Jahren und solange der noch gut funktioniert, schaue ich mich noch nicht nach einem neuen um! Aber mit dem Safari Grill Chef kann unser natürlich nicht mithalten :-D .. der sieht nämlich echt klasse aus!


Schlafsäcke haben wir mit unseren Jungs dann einfach im Laden gekauft. So konnten sie sich beide sämtliche Schlafäcke selber anschauen, anfassen etc :-D Das ist dann aber auch über Jahre IHR eigener Schlafsack.. das heißt es sollte noch etwas Luft sein zum Wachsen..  Körperlänge minus die Kopflänge plus 10/15cm ist da glaub ich so eine Art Faustregel. Aber lass dich am besten vor Ort dazu beraten. 


Wann geht's denn eigentlich los bei euch?? Und wohin?? :)


VG Jutta

2019-07-02T08:48:40Z
  • Dienstag, 02.07.2019 um 10:48 Uhr
Wir haben uns endlich entschieden! Es ist das Coleman Galileo 5 geworden. Es soll die Tage geliefert werden und wir sind schon super gespannt darauf, es das erste Mal aufzubauen!! Wo es genau hingehen soll, wissen wir noch nicht. Evtl. an die polnische Ostsee. Die Strände dort sollen ja wunderschön sein und nicht so überbevölkert im Sommer wie in Deutschland. Hast du vllt andere Tipps? LG!
2019-07-02T09:44:50Z
  • Dienstag, 02.07.2019 um 11:44 Uhr
ja wunderbar!! Ich denke da habt ihr eine sehr gute Wahl getroffen! GLÜCKWUNSCH! Da bekomme ich selbst ja schon wieder Lust, Zelten zu gehen :-D

Wir wohnen im Rheinland und waren bisher viel in Spanien und Südfrankreich. Über Campingplätzen in Polen bin ich daher überhaupt nicht informiert. Da habt ihr aber wie du schon sagst bestimmt deutlich mehr Ruhe als in Italien, Spanien oder Frankreich. 

Dateianhänge
    😄