Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Youdid

Produkttest DIONO Kinderwagen Cup Holder UND Rücksitzspiegel

Wir durften von DIONO die oben genannten Produkte testen.

Hier unser Resumee nach einigen Wochen verwendung:

RÜCKSITZSPIEGEL
Der Rücksitzspiegel ist wirklich ein Plus für jedes Auto, in dem die Babyschale nur auf der Rückbank befestigt werden kann. Fährt man alleine, so hat man das Baby stets im Blick. Unheimlich beruhigend, wie ich finde. Der Spiegel von Diono lässt sich dank verstellbarer Befestigungsbänder leicht an der Rücklehne befestigen und justieren. Die Qualität des Spiegels ist zwar nicht mit einem normalen Spiegel zu vergleichen - aber man sieht, was man sehen muss - zumindest bei Tag
Wir möchten den Rücksitzspiegel nicht mehr missen.

CUP HOLDER für den Kinderwagen
Wir haben den Cup Holder von DIONO nur ein einzgies Mal getestet. Mehr brauchte es auch nicht, denn direkt bei der ersten Verwendung kippte der Holder und der Kaffeebecher fiel heraus
Das Prinzip des Holders sieht vor, dass er sich bei Unebenheiten des Bodens (bspw. wenn man mit dem Kinderwagen bergauf oder bergab fährt) in der Waage hält. Dafür ist die Halterung mit einem entsprechenden Scharnier versehen und der Holder ist beweglich. Gut gedacht, schlecht gemacht. Denn er ist dadurch total instabil und gerät schnell ins Kippen. Und das schon ohne, dass man eine Steigung erklimmt oder ähnlich. Auch die Halterung nur mit Klettverschluss halten wir für ungeeignet, da auch dies nicht stabil / fest genug ist.  Für uns ein Produkt, das nicht sein muss. Wir haben einen statischen Kaffeebecherhalter mit Klemmbefestigung von der Marke unseres Kinderwagens - und der ist perfekt.

Viele Grüße!

Speichern Abbrechen
1 Kommentar
2018-04-23T18:52:29Z
  • Montag, 23.04.2018 um 20:52 Uhr
Das mit dem Rücksitzspiegel ist ja wirklich eine tolle Idee!

Dateianhänge
    😄