Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Panchy

Produkttest: Baby-Safe i-Size Bundle Ocean Blue

Seit Mai dürfen wir für babyone das Baby-Safe i-Size Bundle in der
Farbe Ocean Blue testen. Das war/ist der perfekte Zeitpunkt für unsere 4-köpfige Familie –
davon 1 Baby.

Für uns ist es das erste Produkt der Firma „britax römer“ und wir konnten
selbst in der bisher erst kurzen Testphase schon einige Eindrücke gewinnen.


Gefreut hat uns beim Auspacken gleich die Farbe „Ocean Blue“, da
wir einen kleinen Sohn haben, der der direkte Tester für das Bundle ist. Die
Qualität des Stoffes fällt gleich auf, wenn man mit der Hand darüber fährt. Er
fühlt sich sehr weich und angenehm an. Die Polsterung in den Bezügen erweckt
ebenfalls den positiven Eindruck von Weichheit und die Nähte sind sehr gut
verarbeitet.

Der zum Sitz zugehörige Neugeboreneneinsatz ließ unseren Kleinen
gleich ins Träumeland fallen. Es scheint ihm sehr zu gefallen. Er liegt
wirklich gut drin und mach keinen „gedrückten/gestauchten“ Eindruck, was den
kleinen Rücken angeht. Kopf, Pops und Beine sind gut gestützt. Später ist die
Kopfstützenhöhe gut verstellbar, um das wachsende Kind weiter sicher in der
Schale transportieren zu können. Durch den 5-Punkt-Gurt hatten wir für unseren
Kleinen das Gefühl von Sicherheit. Praktisch ist auch das Sonnenverdeck. Es
schützt vor der Sonne, besteht aus ganz leichtem Stoff und wirkt modern.


Sollten die Bezüge einmal schmutzig werden, sind diese abnehmbar
und waschbar. Da wir es bisher noch nicht waschen mussten, kann ich über die Farbechtheit
(noch) keine Aussage machen.


Im direkten Vergleich zu unserer vorher genutzten Babyschale der
Firma Peg-Pérego können wir sagen, dass diese römer-Babyschale viel
komfortabler ist als die bisher von uns genutzte. Vor allem durch den größeren
total weich gepolsterten Neugeboreneneinsatz.


Vom Gewicht her ist die Schale soweit in Ordnung. Sie ist nicht
schwerer als unsere letzte Babyschale, aber auch nicht das leichteste Modell,
was es auf dem Markt so gibt.

So viel vorerst zur Babyschale.

Das Bundle besteht ja nicht nur aus dieser, sondern auch aus der
ISOFIX Flex Base.


Unser Auto verfügt über eine ISOFIX-Einrichtung, was den Einbau
ohne Gurt gut möglich machte. Die Base ist nicht nur für unsere recht gerade,
sondern auch für relativ schräge Rückbanken gut geeignet, da die Babyschale auf
ihr dementsprechend gekippt werden kann und man die perfekte Liegeposition fürs
Baby erreicht.

Der Einbau verlief reibungslos. Die sogenannten Farbindikatoren
helfen beim richtigen Befestigen im Auto. Genauer bedeutet dies, dass kleine „farbige
Anzeigen“ in grün oder rot zu sehen sind, ob die entsprechende Einstellung
richtig eingerastet ist. Der Arm, der in den Fußraum ragt und zur Stabilisierung
dient, verfügt ebenfalls über diese Farbindikatoren. Er ist relativ schmal,
aber der Platz im Fußraum ist jedoch (zumindest bei uns) dadurch nicht mehr
großartig nutzbar. Dabei gleich der Hinweis: Fußräume sollen nicht als Lagerraum
während der Fahrt dienen! Für den Urlaub nutzen wir ihn aber um griffbereite leichte
Dinge, die für die Kinder während der Fahrt gedacht sind, dort ausnahmsweise
aufzubewahren.


Insgesamt wirkt die Base sehr stabil.


Schön ist, dass sie im Auto verbleiben kann und die Babyschale nur
eingeklickt und durch Knopfdruck leicht wieder gelöst werden kann.


Ist man mal mit anderen in deren Auto unterwegs, z.B. den
Großeltern, kann die Babyschale auch ohne Base, einfach mithilfe des 3-Punkt-Gurtes
des Autos genutzt werden.


Bisher fallen uns kaum negative Kriterien auf. Doch eine müssen
wir leider erwähnen:

Die Babyschale ist nur mit bestimmten Kinderwagen kompatibel und
meist nur durch zusätzlich erhältliche Adapter. Für unseren Wagen gibt es keine
Adapter, was viele Unternehmungen etwas problematisch macht. Gern klickt man
die Schalen einfach nur auf das Wagengestell und ist sofort für kleinere
Ausflüge bereit. Das bedeutet, dass man sich vor dem Kauf genauere Gedanken machen
muss, ob es denn auf Fremdmodelle passen kann. Einen Unterschied macht es natürlich,
ob man schon einen Wagen hat und eine Schale dafür sucht, oder die Schale
besitzt und einen passenden Wagen dazu sucht. Meist werden allerdings auch
gleich große Komplettpakete angeboten, bei denen man Wagengestell + Wanne +
Sportaufsatz + Babyschale bekommt. Bisher habe ich solche Angebote von „britax
römer“ noch nicht gesehen, aber auch noch nicht detailgenau danach gesucht.

Unser Fazit bisher: „britax römer“ bietet hier ein mit stylischem
Look geprägtes Produkt an, was in seiner Funktionsweise genau dem
entsprechenden Zweck dient, wofür es gedacht ist: Babys von 0-15 Monaten bzw.
bis 13 kg komfortabel, sicher und leicht zu transportieren. Die Kompatibilität zu
Kinderwagen anderer Firmen sind möglich, bedürfen aber bestimmter
Voraussetzung. Entweder sie verfügen über den notwendigen „Verschluss“ oder
benötigen spezielle Adapter, die zusätzlich gekauft werden müssen. Der Preis (babyone
319,99 € - Stand Juli 2018) scheint für das gesamte Bundle gerechtfertigt. „britax
römer“ ist eine bekannte Marke und deren gute Qualität fällt am Produkt selbst
schnell auf.

Wir stecken bisher in einer 2-monatigen Testphase, was für dieses
Produkt sicherlich noch nicht ausreicht. Auf manche Dinge kann erst eingegangen
werden, wenn es um langfristige Belastungstests geht (z.B. ohne Neugeboreneneinsatz,
Waschen des Bezuges, Abriebfestigkeit, Halt der Nähte,…). Diesbezüglich endet
unser Erfahrungsbericht erst einmal an dieser Stelle, um die ersten Eindrücke
zu teilen.

Aus technischen Gründen kann ich Fotos leider erst später (in den
kommenden Monaten) hochladen.


 

Wir sagen DANKE, dass wir zu den Testern gehören dürfen!


Familie
H./Sch.

Speichern Abbrechen
3 Kommentare
2018-09-24T09:39:45Z
  • Montag, 24.09.2018 um 11:39 Uhr
Zur Ergänzung meiner Bewertung nun endlich die versprochenen Fotos.
2018-09-24T09:42:18Z
  • Montag, 24.09.2018 um 11:42 Uhr
Zur Ergänzung meiner Bewertung nun endlich die versprochenen Fotos. (Teil 2)
2018-09-24T17:43:39Z
  • Montag, 24.09.2018 um 19:43 Uhr
<<<

Dateianhänge
    😄