Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
JaneDoe83

Zwei Mal zur Reperatur, laut Baby One soll er wackeln

Ich habe den Wagen im vor 9 Monaten gekauft.
Anfangs war ich sehr zufrieden.
Er ist leicht, wendig, alles super.
Im Frühling stellte ich fest das man den mitgelieferten Fußsack eigentlich nicht nutzen kann, da die graue Seite innen ist und die Seite auf der das Kind sitzt aus einem unschönen unangenehmen weißen synthetischen Material ist.
Nun gut.
Als wir auf den Sportaufsitz wechselten wackelte dieser so sehr das mein Kind bei Bordsteinen nach vorne bzw nach hinten kippte.
Im Fachmarkt stellte man fest das das Gestell sehr stark wackelt und schickte es ein.
die Reparatur brachte nur wenig , er wackelte immernoch.
Beim Zweiten Einschicken bekam ich als Antwort das das die normale Funktion des Kinderwagens sei.
Ich habe noch kein 10 Kilo schweres Kind gesehen welches in seinem Wagen wippen kann - bis auf meinen Sohn.

Speichern Abbrechen
2 Kommentare
2018-10-21T11:03:33Z
  • Sonntag, 21.10.2018 um 13:03 Uhr
Ein bischen ist immer gut aber nicht so doll !!😄
2018-12-18T15:25:03Z
  •  BabyOne Team
  • Dienstag, 18.12.2018 um 16:25 Uhr
Hallo JaneDoe83,

vielen Dank für dein Feedback zu dem Kinderwagen.

Ein bisschen wackeln ist tatsächlich normal, aber wenn du es als zu heftig empfindest, dann würden wir dich bitten, nochmal zu einem Fachmarkt zu begeben und das überprüfen zu lassen.

Anderenfalls kannst du uns aber auch Bilder, oder ein Video schicken, dann leiten wir das an den Hersteller weiter.

Liebe Grüße
Maja

Dateianhänge
    😄