Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
yakamoz

Roller mit 3 oder mit 2 Rädern?

Hallo liebe Community,


wir möchten unserem Sohn gern einen Roller kaufen, sind uns aber nicht sicher, ob wir einen mit drei oder nur zwei Rädern kaufen sollen. Er ist jetzt drei Jahre alt und wird im August 4. Was würden die erfahrenen Mamis unter euch mir raten? LG 

Speichern Abbrechen
4 Kommentare
2018-04-19T12:57:57Z
  • Donnerstag, 19.04.2018 um 14:57 Uhr
Roller mit zwei Rädern sind eher  Spielzeug, während  Roller mit zwei Rädern das Gleichgewicht schulen.

LG

2018-04-19T18:46:49Z
  • Donnerstag, 19.04.2018 um 20:46 Uhr
Ich würde auch direkt einen mit 2 Rädern nehmen. Kommt halt drauf an, wie gut Dein Sohn das kann. Manche fahren ja mit 4 direkt schon Fahrrad und haben keine Probleme dabei. Aber ich würde da direkt den richtigen kaufen. Ihr könnt ja auch im Laden mal ausprobieren vorher. Oder bei Freunden, die einen haben. Dann siehst Du, ob das klappen kann. 
2018-04-19T18:59:07Z
  • Donnerstag, 19.04.2018 um 20:59 Uhr
Ich würde auch sagen, wenn dein Sohn vom Motorischen her gut dabei ist, spricht nichts gegen einen Roller mit 2 Rädern 😉
2018-04-24T19:00:28Z
  • Dienstag, 24.04.2018 um 21:00 Uhr
Hallo 

unser Sohn ist 2,5 und fährt seit 5 Monaten mit dem GLOBBER Roller Elite SL und der ist echt classe, da hat Mama auch mal Spaß mit dem Roller zu fahren ;0)

Wir haben auch einen mit 2 Rädern und den beherrscht der Kleine auch sehr gut aber vom reinen Fahr Komfort finde ich den Globber Roller einfach genial. 

Würde aber,  wenn wir uns noch mal einen anschaffen würden ehr den GLOBBER Roller 5in1 Evo Comfort nehmen, da der auch als Laufrad verwendet werden kann. Wird bei 3 bis 4 sicherlich nicht mehr benötigt.


Dateianhänge
    😄