Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
anivad

Kennt jemand von euch myHummy?

Meine Schwester hat myHummy über Amazon gefunden. Das sind so kleine Plüschtiere, die scheinbar eine Art sanftes Rauschen von sich geben, was es dem Baby erleichtern soll einzuschlafen. 

Natürlich sind die recht teuer (50 Euro!). Deshalb würde ich im Voraus gerne wissen, ob sich so eine Anschaffung tatsächlich lohnt.

Kennt jemand diese myHummys und hat sie schon ausprobieren können?

Speichern Abbrechen
10 Kommentare
2019-04-24T17:48:05Z
  • Mittwoch, 24.04.2019 um 19:48 Uhr
Das klingt irgendwie gruselig...
2019-04-24T20:08:50Z
  • Mittwoch, 24.04.2019 um 22:08 Uhr
Hallo. Wir haben so etwas ähnliches aber von der Firma Zazu. Unseren Sohn hat es als Baby oft geholfen ruhig zu werden da die Spieldauer auch länger als bei einer Spieluhr ist. Man kann auch noch auf andere Melodien umstellen und auf einen Herzschlagton (den mag er immer noch). Also unser Tier ist jetzt mit fast 2 Jahren immer noch in Benutzung.
2019-04-25T06:23:56Z
  • Donnerstag, 25.04.2019 um 08:23 Uhr
Hey, 

wir hatten den myHummy wirklich sehr lange genutzt und er hat uns sehr geholfen. Besonders wenn wir unterwegs waren und unser kleiner schlecht in den Schlaf kam, war er eine große Hilfe. Mit seinem monotonen Geräuschen hat er alle anderen Geräusche für das Baby ausgeblendet und somit konnte unser Kleiner sich entspannen und einschlafen. Er war lange jeden tag im Einsatz, bis unser Sohn auch ohne dieses "Ritual" in den Schlaf finden konnte. Für uns hat sich der Kauf gelohnt. 

2019-04-25T09:01:27Z
  • Donnerstag, 25.04.2019 um 11:01 Uhr
Danke für eure Rückmeldungen! 😍


@ViktoriaUndMitja das hört sich doch richtig gut an, wie lange habt ihr das ungefähr genutzt? Also, ab wann konnte euer Sohn dann praktisch ohne einschlafen? 


@Fashing war das von Zazu günstiger als die myhummys? 

2019-04-25T11:59:31Z
  • Donnerstag, 25.04.2019 um 13:59 Uhr
Gerne. Unser kleiner allgemein ein schlechter Schläfer und hat als Baby sehr viel geweint. Mit knapp über einem Jahr konnte er auch mal ohne ,mit 1 1/2 haben wir es nur unterwegs benutzt. Und jetzt mit fast zwei kommt es selten aber ab und zu in komischen ungewohnten für ihn Situation noch zum Einsatz.
2019-04-25T16:55:41Z
  • Donnerstag, 25.04.2019 um 18:55 Uhr
Ja, Zazu ist etwas preisgünstiger. Mittlerweile haben sie auch schöne Tiere zur Auswahl.
2019-04-26T07:45:18Z
  • Freitag, 26.04.2019 um 09:45 Uhr
Danke euch Gut, wenn der myHummy 2 Jahre im Einsatz ist, lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall. Die Zazus finde ich auch süß. Mal sehen, für was wir uns letztendlich entscheiden werden
2019-04-27T12:34:03Z
  • Samstag, 27.04.2019 um 14:34 Uhr
Hi, wir hatten uns überlegt einen MyHummy anzuschaffen haben uns aber letzendlich dagegen entschieden und stattdessen eine Tonie Box gekauft auf der leises Meeresrauschen läuft, wenn mein Sohn ins Bett geht.
2019-04-27T12:42:39Z
  • Samstag, 27.04.2019 um 14:42 Uhr
Aber die Tonie Box ist doch so eine Art MB 3 Player für Kinder ab 3 Jahre
2019-04-27T13:10:28Z
  • Samstag, 27.04.2019 um 15:10 Uhr
Ja ähnlich wie ein MP3-Player. Die Tonies sind momentan noch uninteressant für meinen Sohn. Es gibt allerdings auch Kreativ-Tonies, auf die man alles was gefällt packen kann, und die nutzen wir. Die Tonie Box selbst steht auf dem Regal und wird nur von Mama und Papa bedient.

Dateianhänge
    😄