Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Kortsch88

Barbies, Pistolen und co

Hey ihr Lieben,

meine Tochter ist zwar noch ziemlich klein und interessiert sich aktuell noch für jedes Spielzeug, das in ihren Mund passt haha. Aber ein Thema beschäftigt mich mit Blick in die Zukunft dann doch:


Wie haltet ihr es mit Barbies und Pistolen??

Ich finde nämlich beides inzwischen ziemlich fragwürdig...  Barbies verkörpern ein zweifelhaftes Frauenbild.. und Pistolen sind doch auch doof, wie eigentlich alle Arten von Waffen.


Bin echt gespannt wie ihr dazu denkt!


Liebe Grüße,

Kortsch

Speichern Abbrechen
6 Kommentare
2019-04-15T13:07:12Z
  • Montag, 15.04.2019 um 15:07 Uhr
Hallo Kortsch88!


Dieses Thema hat sicherlich schon viele Mamis und Papis beschäftigt. Unsere Tochter (19) und unser Sohn  (18) sind nun beide erwachsen und auch mein Mann und ich haben damals diese Befürchtungen mit Barbies und Waffen gehabt. Das ist ja nichts Neues!


Ich denke, dass man viele Prinzipien und Vorsätze als Eltern für sein Kind hat. Und das ist auch vollkommen richtig so!😉 Das bringt gute und intensive Gespräche zu verschiedenen Thematiken (wie auch zu diesem Thema!) zwischen den Eltern und den engsten Vertrauten. 


Wenn man sich dann einig ist, kann man in der Kindererziehung innerhalb der Familie "an einem Strang" ziehen. 

Aber leider ist der Einfluß und die "Verführung" von außen mal irgendwann da und eure Tochter spielt dann bei einer Freundin Barbie oder mit einem Nachbarjungen mit Waffen. 


Meiner Meinung nach sollte jede Familie ihren "Schutzwall" für ihr Kind so lange wie möglich versuchen zu erhalten. Irgendwann kommen die Einflüsse - leider auch die negativen - von außen dazu! (Wichtig ist es dann im Dialog mit seinem Kind zu bleiben und seinen Standpunkt klar zu äußern.)

Erfahrungsgemäß sind das dann aber alles so "Phasen", die auch wieder uninteressant werden.

Da muss man dann einfach durch. Die Welt ist so und es kommt immer wieder was Neues dazu 🙆!!!


Alles Gute, Meike



2019-04-25T09:14:39Z
  • Donnerstag, 25.04.2019 um 11:14 Uhr
Hi Meike, 


danke für deine tolle Rückmeldung!!!


Ja mein Freund und ich haben uns jetzt beide drauf geeinigt, dass es Barbies, Waffen und so ein Zeug bei uns einfach nicht geben wird. Da ist Familie eben Diktatur! hihi


Und dann schauen wir einfach mal, wie lange und wie erfolgreich wir das so handhaben können

Beim nächsten Kind sind wir dann eh wieder ein gutes Stück weiter, was den Erfahrungsschatz angeht, denke ich. 

2019-05-04T16:09:00Z
  • Samstag, 04.05.2019 um 18:09 Uhr
Spannende Diskussion! Familie als Diktatur - das zuzugeben finde ich mutig und gut. Allerdings sind es immer die verbotenen Sachen, die besonders spannend sind. Das geht ja nicht nur Kindern so


Deswegen plädiere ich generell für Entspanntheit und möglichst wenig Tabus. Jedenfalls bei Puppen. Und Barbie ist in unserem Umfeld jedenfalls nie ein großes Thema gewesen, auch bei den anderen Mädchen nicht. 


Etwas anderes sind Waffen. Die gehören auf keinen Fall ins Kinderzimmer, das sehe ich auch so. 



2019-05-06T07:47:45Z
  • Montag, 06.05.2019 um 09:47 Uhr
Hallo tafkap,


da hast du wahrscheinlich recht. 

Dann hoffe ich einfach, dass auch unsere Kleine sich nie eine Barbie wünschen wird. Ich finde sie wirklich wirklich furchtbar. 


Und trotzdem erwische ich mich dabei, wie ich automatisch davon ausgehe, dass sie als Mädchen auch typisches Mädchenspielzeug haben will. 

Ich hoffe sie ist später nicht so geschädigt wie ihre Mutter hihi  



2019-05-08T15:46:14Z
  • Mittwoch, 08.05.2019 um 17:46 Uhr
ich muss da auch mal meinen Senf zu abgeben: Meine Kinder spielen mit den Kindern aus der Nachbarschaft total gerne Cowboy und Indianer.. oder Ritter.. Sehe nicht, was daran schlimm sein sollte. Das sind Spiele und das hat mich Gewalt doch nichts zu tun.
2019-05-08T16:28:02Z
  • Mittwoch, 08.05.2019 um 18:28 Uhr
stimme dir komplett zu. Kinder sind fasziniert von Waffen, ganz klar. und das lässt sich auch gar nicht verhindern, wie gesagt. Aber ein selbstgemachtes Holzschwert ist etwas anderes als ein Panzer z.b. und bei modernen waffen hört für mich der spaß halt auf.   


Und warum sollten Mädchen nicht auch Mädchen sein dürfen? Solange sie das aus eigenem antrieb machen, ist doch schön😘

Dateianhänge
    😄