Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
mattilo

Babyspielzeug = überteuert

Ich bin auf der Suche nach schönen Geschenken für mein Patenkind... will aber nicht sooo viel Geld ausgeben. Ich war letztens in einem Geschäft für Baby- und Kinderspielzeug und hab war schockiert über die Preise ist das immer so teuer? (ich bin Student)


Kein Wunder dass Leute ihr Spielzeug an ihre jüngere Eltern "vererben", sobald ihre Kinder zu groß sind. 


Ich freue mich über jede preiswerte Geschenkidee! Meine Nichte wird 3 und ich tu mir mit Geschenken eeecht schwer. 

Speichern Abbrechen
6 Kommentare
2019-03-12T18:51:22Z
  • Dienstag, 12.03.2019 um 19:51 Uhr
Hallo mattilo,


ja, als Studentin verstehe ich, dass man nicht alle Wünsche als Patentante erfüllen kann! Ich denke, dass dafür auch jeder Verständnis hat. Abgesehen davon ist "gemeinsame Spielzeit zu verschenken" natürlich auch toll


Mit drei Jahren hat sie sicherlich schon Vorlieben im Spiel. Frag am besten mal ihre Eltern dazu.

In dieser Zeit spielen die meisten Kinder gerne "So-tun-als-ob"-Spiele. Also Spielsachen, die zum Nachahmen aus der Erwachsenenwelt anregen, werden oft gewünscht. 

Ein Doktorkoffer, ein Backset / Kochset, Werkzeugkoffer,... ist vom Preis auch erschwinglich. 

Bei Mädchen sind Mal- und Bastelsets ganz angesagt. Und Bücher gehen immer (da gibt es auch tolle Angebote im Fachhandel).


Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte! 

Viel Spaß beim Kaufen und Verschenken.

Lieben Gruß, Meike 

2019-03-13T09:08:30Z
  • Mittwoch, 13.03.2019 um 10:08 Uhr
Hi Meike, 

danke für deine nette Rückmeldung!!!


Ich glaub du hast recht. "so-tun-als-ob" spiele sind sicher beliebt! Schließlich haben meine Geschwister und ich als Kinder auch immer gern Sims gespielt haha.


Gerade tendiere ich zu einem dieser Rucksäcke mit Tiergesichtern... die sind schon ziiiemlich süß. Allerdings sammle ich mit Spielzeug vermutlich deutlich mehr Pluspunkte hihi


Du hast mir aber definitiv weitergeholfen! Danke!!

2019-03-20T19:39:42Z
  • Mittwoch, 20.03.2019 um 20:39 Uhr
Hat sie eine Spielküche?

Es gibt ganz tolles Holz-Zubehör:
- Toaster
- Waffeleisen
- Obst und Gemüse, das in der Mitte mit Klett zusammengehalten wird und mit einem zugehörigen Spielzeugmesser auf dem Brettchen durchgeschnitten werden kann
- und und und

Bei meinem Sohn (21 Monate) ist schon jetzt eine Pizza, die man mit einem Pizzaschneider teilen kann und bei der der Belag mit Klett befestigt ist und so abgemacht und verändert werden kann, ganz hoch im Kurs.
2019-03-21T09:48:33Z
  • Donnerstag, 21.03.2019 um 10:48 Uhr
Danke für die Tipps!! =)

Ich glaub die Pizza könnte auch ihr gefallen... meinst du sowas? 



2019-03-21T13:11:16Z
  • Donnerstag, 21.03.2019 um 14:11 Uhr
Genau, wobei unsere von Lidl ist und komplett aus Holz - außer dem Schneiderad vom Pizzaschneider. Das ist aus (weichem) Plastik.
2019-03-22T21:20:43Z
  • Freitag, 22.03.2019 um 22:20 Uhr
Spielsachen aus Holz sind super die halten ewig und preislich geht es noch. Alles was mit Elektrik zutun hat kostet einen Haufen Geld. Ja leider die Frage stelle ich mir auch immer...Alles kostet fürs Kind mega viel Geld und Spielsachen kann man nie genug haben theoretisch liegt bei jeder Familie mit Kind ein Vermögen herum. Wenn du studentin bist ein tipp: Google oft die Produkte ud Vergleiche die Angebote. So kannst du eventuell ein paar Euros sparen

Dateianhänge
    😄