Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Babette90

Auch für ältere Kinder?

Meine Tochter ist gerade 10 Monate geworden und hinkt motorisch etwas hinter gleichaltrigen Kindern hinterher. Sie fängt jetzt gerade das Krabbeln an. Ich habe mir überlegt, sie beim Laufen lernen etwas zu unterstützen und möchte ihr gerne so ein Laufgerät kaufen. Allerdings steht in der Beschreibung ab 6 Monate. Ist meine Tochter mit ihren 10 Monaten denn schon zu groß dafür?

Produkte

Speichern Abbrechen
6 Kommentare
2018-09-26T07:25:01Z
  • Mittwoch, 26.09.2018 um 09:25 Uhr
Ah, nein, bitte mach das nicht! Deine Tochter soll erst laufen, wenn sie dazu bereit ist und dann auch alleine und auf keinen Fall mit so einem Gerät! Wenn du dir Sorgen machst und sie unterstützen möchtest, würde ich mal mit dem Kinderarzt oder einer Physiotetharpeutin sprechen.
2018-09-26T08:29:54Z
  • Mittwoch, 26.09.2018 um 10:29 Uhr
Ok, die Vorsorgeuntersuchung kommt ja auch bald, da werde ich  die Ärztin noch einmal fragen. Aber ich versteh nicht ganz, was an diesem Lauflerner so schlimm sein soll???


2018-09-27T09:00:50Z
  • Donnerstag, 27.09.2018 um 11:00 Uhr

Aus mehreren Gründen: Das Kind läuft damit, bevor es das wirklich selber kann. Das heißt es läuft, bevor seine Muskeln und Körperspannung und seine Motorik dafür bereit sind.

Außerdem können die Kinder ihre Geschwindigkeit in solchen Geräten aufgrund der Rollen nicht kontrollieren und es kommt häufiger zu Unfällen. 




2018-09-27T09:44:03Z
  • Donnerstag, 27.09.2018 um 11:44 Uhr
Lass sie erst ma krabbeln
Die Muskeln braucht sie dann zum laufen
Sie ist zehn monate
2018-10-10T21:20:56Z
  • Mittwoch, 10.10.2018 um 23:20 Uhr
Sagen wir es mal so, manche Kinder sind motorisch so weit das sie mit 10 oder 12 Monaten laufen und manche erst mit 18 monaten. Das ist völlig normal, jedes Kind hat seinen eigenen Rhythmus. Wann dein Kind so weit ist, weiß es am besten selber, lass dich da nicht von anderen stressen. Unserer ist nur gerobbt und dann ohne krabbeln gelaufen. Hat seinen Focus total au motorik gelegt. Von freunden das Kind spricht perfekt und quatscht dich mit seinem Alter echt zu, konnte aber erst sehr spät laufen. Und wenn dann noch kita oder Geschwister im Spiel sind ist noch alles anders.
2018-10-11T07:20:06Z
  • Donnerstag, 11.10.2018 um 09:20 Uhr
Viiiielen Dank für eure Kommis, bin auch mittlerweile wieder etwas entspannter, was das mit dem Laufen angeht. Findet ihr das auch immer so schwer, gelassen zu bleiben, wenn es um die Fähigkeiten des eigenen Kindes geht? Ich mache mir immer gleich Sorgen. Vielleicht wird das aber mit zunehmendem Alter ja besser

Dateianhänge
    😄