Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Kurkuma

Welchen Schlafsack habt ihr?

Tachchen ,
ich kriege bald (in 5 Monaten) mein erstes Kind und lese überall, dass man eine Schlafsack braucht. Welchen würdet ihr empfehelen? Mit oder ohne Arm? Und ist ein Pucksack dasselbe wie ein Schlafsack?
Danke für Tipps. Kiki
Speichern Abbrechen
9 Kommentare
2017-11-05T18:09:57Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 19:09 Uhr
Hallo! Ich kriege im Januar auch ein Baby und habe vor mir den Alvi Mäxchen zu kaufen. Der wurde mir von ner Freundin empfohlen. Der hat Ärmchen, wird ja kalt im Winter. Wichtig ist es bei den Kleinen wohl die richtige Größe zu kaufen, damit sie da nicht reinrutschen und dann keine Luft mehr kriegen. Was habt Ihr anderen für Erfahrungen mit Schlafsäcken?
2017-11-07T10:27:39Z
  • Dienstag, 07.11.2017 um 11:27 Uhr

Hallo! Ich habe meine Tochter immer gepuckt. Sie hatte einen sehr ausgeprägten Moro-Reflex. Wenn sie gerade am Einschlafen war, hat sie die Arme reflexartig zur Seite gestreckt und war wieder wach. Ich habe sie dann mit den Swaddle Me Pucktüchern eingepackt. Damit ging es super. Und da muss dann auch kein Schlafsack mehr rüber. Darunter hatte sie einen Schlafanzug. Das war warm genug. Es gibt auch Pucksäcke, die man einfach nur hochzieht. Das ist aber nicht eng genug und dann an der Brust auch nicht besonders warm. Nach einem halben Jahr hat sie dann nur noch im normalen Schlafsack geschlafen. Da hab ich mit dem Pucken aufgehört. Ich hatte einen von Odenwälder. Der war super.
2017-11-17T13:16:54Z
  • Freitag, 17.11.2017 um 14:16 Uhr

Hallo Kiki, ich habe einen Odenwälder Schlafsack für meine Jüngste gekauft. Den kann ich für mein viertes Kind ohne Probleme wieder benutzen. Der ist super in Schuss. Toller Reissverschluss und im Winter warm genug, ohne dass die Kleinen überhitzen. Vorher hatte ich einen von Roba, der hat mir aber nicht ganz so gut gefallen. Ist aber auch deutlich günstiger. Fürs Schlafen finde ich Qualität aber schon wichtig. Würde da jetzt immer wieder ein bisschen Geld in die Hand nehmen.
2017-12-14T08:29:33Z
  • Donnerstag, 14.12.2017 um 09:29 Uhr
Danke! Mein Kind kommt ja erst im Mai. Da brauche ich dann vielleicht keine Arme mehr am Schlafsack, oder?

2018-01-15T13:16:36Z
  • Montag, 15.01.2018 um 14:16 Uhr
Wir nutzen ausschließlich die Schlafsäcke von Alvi und Sterntaler, da wir damit sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Sie schwitzt darin nicht und hat immer eine angenehme Körpertemperatur. 
2018-02-04T20:16:35Z
  • Sonntag, 04.02.2018 um 21:16 Uhr
Hallo etwas verspätet hoffe dennoch Hilfreich.
Zu den Puck Sack der ist kein Schlafsack, ich erkläre es mal so er ist für das Baby wie eine Jogginhose und ich kann dir nur einen Empfehlen. Sage dir aber gleich nicht jede Oma hat dafür Verständnis. Viele finden den Puck Sack nicht schön, das Baby fühlt aber seine Beine so wie im Mutterleib und genießt es. Ist leider unpraktisch bei Trage Kindern.
Bei Schlafsack kann ich dir den Kid for Kids oder die von Odenwälder empfehlen. Bitte kauf den schlafsack nicht zu groß.
2018-02-05T11:52:32Z
  • Montag, 05.02.2018 um 12:52 Uhr
Wir haben die Schlafsäcke von Alvi Mäxchen. Mit innensacken da unsere kleine im Oktober zur Welt kam.

Wir haben unsere vllt 10 mal Benzutzt seit dem da unsere kleine sich darin nicht richtig stecken und strampeln kann.
Die innensäcke haben wir garni hat benutzt da unsere Maus darin extrem geschwitzt hat.

Unsere schläft unter meiner Decke, ja erstickungs Gefahr auskühlen etc. Aber meine kleine schläft so zumindest. Mit Schlafsack gab es nur Geheule und Geschrei.

Alvi Mäxchen finde ich von der Passform super aber jedes Kind ist anders
2018-02-07T16:52:11Z
  • Mittwoch, 07.02.2018 um 17:52 Uhr
Ich habe eine Schlafsack mit Armen aber trotzdem werden die Händchen nachts immer so kalt. Ist das normal?
2018-04-27T12:01:20Z
  • Freitag, 27.04.2018 um 14:01 Uhr
Huhu, ich kann euch sehr den Alvi-Schlafsack Mäxchen empfehlen. Den habe ich schon bei meinem Sohn angezogen und den trägt meine Tochter auch. Passt durch die Außen- und Innenschlafsäcken zu jeder Jahreszeit. Sitzt am Oberkörper recht eng, was auch in Bezug auf die Sicherheit super ist.

Dateianhänge
    😄