Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
bötti31

ZU VIELE Geschenke

Hallo ihr Lieben,


Kennt ihr das? Die Kinder bekommen von allen Familienmitgliedern nicht nur ein kleines Geschenk, sondern ein großes, ein mittleres und ein kleines. Von Oma+Opa, Tante+Onkel, Cousins, Bekannte, Freunde, Entfernte Verwandte, etc. Egal ob zu Weihnachten, Ostern, Geburtstag,...

Ich frage mich, ob das gut für Kinder ist, wenn sie zu viele Geschenke bekommen. 

Das Kind wird überhäuft und kann sich nicht mehr gezielt über eins freuen. Das ist doch nicht gesund. 

Was sagt ihr dazu?


eure Bötti

Speichern Abbrechen
3 Kommentare
2019-01-15T09:57:20Z
  • Dienstag, 15.01.2019 um 10:57 Uhr
Hallo Bötti,


wie alt ist dein Kind denn? Kriegt es diese Masse an Geschenken schon bewusst mit? Ansonsten würde ich das ansprechen und deine Verwandten bitten, das mit den Geschenken etwas runterzuschrauben. Vielleicht wäre es auch gut vorzuschlagen, neben den materiellen Geschenken auch so etwas wie Ausflüge mit dem Kind zu schenken, da hättest du als Mama auch etwas davon


2019-01-15T10:38:29Z
  • Dienstag, 15.01.2019 um 11:38 Uhr
Mein Sohn ist gerade 6 Jahre alt geworden , also ja, er bekommt es mit... Ich hab das jetzt auch nach den Feiertagen und seinem Geburtstag angesprochen. Ich hoffe, dass sich das zum nächsten Mal ändert. Die Hälfte liegt immer noch ungespielt und ungenutzt in der Ecke. 
2019-01-16T09:04:21Z
  • Mittwoch, 16.01.2019 um 10:04 Uhr
Das ist echt blöd. Vielleicht kannst du tatsächlich ein paar Sachen zurücklegen und dann zu einem späteren Zeitpunkt wieder hervorholen. 

Dateianhänge
    😄