Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Sonjalala

Wie lange Elternzeit

Liebe Community,


Einfach mal aus Interesse: Wie lange habt ihr Elternzeit genommen?


Da ich im Moment studiere und noch vor der Geburt fertig werde, hab ich da eigentlich überhaupt keinen Zeitdruck und will mich da eigentlich auch nicht stressen. 

Ich nehm aber von euren Meinungen und Erfahrungen immer so viel mit, deshalb frage ich   


Ganz liebe Grüße

Steffi

Speichern Abbrechen
10 Kommentare
2019-05-07T15:49:22Z
  • Dienstag, 07.05.2019 um 17:49 Uhr
Also wir machen das so, dass ich 12 Monate Elternzeit nehme und mein Mann anschließend noch 2 Monate. Das wurde uns damals von mehreren so empfohlen  
2019-05-08T07:47:18Z
  • Mittwoch, 08.05.2019 um 09:47 Uhr
BIs zum zweiten Geburtstag.
2019-05-08T08:10:25Z
  • Mittwoch, 08.05.2019 um 10:10 Uhr
mir hat 1 jahr elternzeit gereicht und ich hab mich gegen ende jedes mal wieder auf die arbeit gefreut. mein mann ist auch nach der geburt unserer kinder jeweils einen monat raus aus dem job. 
2019-05-08T15:35:25Z
  • Mittwoch, 08.05.2019 um 17:35 Uhr
Beim 1. Kind 18 Monate beim 2. Kind dann 1 Jahr.
ich fand das dann auch ganz schön, mich mal wieder mit andern dingen zu beschäftigen
Liebe Grüße
2019-05-09T08:03:26Z
  • Donnerstag, 09.05.2019 um 10:03 Uhr
also ich bin seit 15 monaten in elternzeit und hatte eigentlich 2 Jahre geplant. Ich merk aber schon, dass mir die arbeit fehlt. es ist ein bisschen so wie die sommerferien in der schule. Da hab ich mich auch immer drauf gefreut aber gegen ende hat ich genug. dann wollte meine klasse wiedersehen und auch mein gehirn mal wieder etwas mehr fordern  

ich tendiere also gerade dazu, früher als geplant wieder einzusteigen. 

2019-05-09T08:15:33Z
  • Donnerstag, 09.05.2019 um 10:15 Uhr
Ich habe damals 1 Jahr beantragt und bin früher als ursprünglich geplant wieder zur arbeit (haben zum glück schnell einen KiTa-Platz bekommen). Bei mir ist das aber so, dass ich jetzt erstmal mit 50% starte für die ersten 6 Monate und danach auch eher 80% mache. 

Übrigens sollte mein Mann auch Elternzeit nehmen, da hat sein Arbeitgeber aber ein bisschen gezickt. Er kriegt jetzt aber im Sommer einen Monat - immerhin. 

2019-05-13T08:50:40Z
  • Montag, 13.05.2019 um 10:50 Uhr
Hi ihr lieben,


vielen Dank für die vielen tollen Rückmeldungen!!! 

Ich bin froh, dass ich die Frage gestellt hab. Eure Infos helfen mir weiter 😍


Ganz liebe Grüße

Steffi 

2019-05-14T00:16:12Z
  • Dienstag, 14.05.2019 um 02:16 Uhr
Hallo Steffi.
Ich bin schon 1 Jahr in der Elterzeit und habe 2 ausgewählt. Nun werde ich mit Mini Job als Gesunheits-und Krankenpflegerin wieder einsteigen aber nur Mini Job weil ich noch meinen Junge stille und will mit ihm ganze Zeit verbringen. Papa wird auf ihm aufpassen und wird für alle Mamis so gut sein. Paar Tage oder Stunden arbeiten gehen aber mit Liebling auch spielen,da sein.
Liebe Grüße
Sabina H.Kalic
2019-05-14T08:49:52Z
  • Dienstag, 14.05.2019 um 10:49 Uhr
Hallo Steffi,

ich bin 9 Monate nun mit dem Kleinen zuhause geblieben und steige nun mit 2 Tagen die Woche wieder in den Job ein. Zentral für deine Überlegung sollte nicht nur sein, wann Du wieder arbeiten möchtest, sondern auch wie viel Unterstützung du hast (24/7 ist was anderes als wenn Du dein Kind auch mal zu Papa/Oma/Opa/Freunde geben kannst), wie lange Du stillen möchtest (Dein Kind Formula/Flasche/Beikost möchte) und ob Du jemand bist, der sich gut in die Rolle zuhause mit dem Kind zu sein reinfindet, wie auch wie viel Du anfängst zu arbeiten, und mit welcher Betreuung von dem Kleinen Du dich wohl fühlst wenn Du wieder los legst.

Liebe Grüsse.
2019-05-14T11:38:32Z
  • Dienstag, 14.05.2019 um 13:38 Uhr
Ich habe die vollen 3 Jahre beantragt und gehe jetzt nach 1,5 Jahre allerdings wieder bisschen arbeiten. In der Elternzeit darf man bis zu 30h in der Woche arbeiten 😉

Dateianhänge
    😄