Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Babette90

Welche Einschlafrituale habt ihr?

Hallo liebe Mitmamis!


Bei uns ist mal wieder eine schwierige Schlafphase angebrochen und dabei dachte ich, mit 12 Monaten würde bei meiner Tochter endlich alles anders und besser werden

Momentan braucht sie abends richtig lange um einzuschlafen. Als Ritual haben wir das Wickeln, das Anziehen des Schlafsacks, dann lege ich sie in ihr Bett und mache die Spieluhr an.

An Schlafen ist dann aber noch laaaaaange nicht zu denken. Sie versucht immer wieder im Kinderbettchen aufzustehen, brabbelt fröhlich vor sich hin und ich bin nach mindestens 45 Minuten Kampf komplett am Rande eines Nervenzusammenbruchs. Habt ihr Tipps, wie man es anders machen kann? Dafür wäre ich echt dankbar!!!

Speichern Abbrechen
5 Kommentare
2019-01-04T10:43:41Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 11:43 Uhr
Vielleicht musst du ihr die letzte Mahlzeit vor dem Schlafen gehen früher geben?  Oft sind die Kinder nach dem Essen nochmal richtig aufgedreht und brauchen dann wieder länger um runterzukommen.
2019-01-04T16:16:12Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 17:16 Uhr
Hallo Babette,


das klingt ja nach einer abendfüllender Aufgabe!

Deine Rituale sind sicherlich richtig. Wenn du Ruhe in dir hast, wird sich das auch auf dein Kind projizieren! Vermutlich bist du zur Zeit einfach sehr müde und ahnst schon was wieder auf dich zukommen wird!

Kinder verarbeiten vor allem abends all ihre Reize und ihre neuen Erfahrungen vom Tag! Vielleicht merkst du auch momentan, dass sie einen Entwicklungsschub hat.


Mein zusätzlicher Tipp: Versuche alles noch langsamer, in ruhiger und abgedunkelter Atmosphäre. Sei bei ihr, aber versuche sie nicht anzuschauen und mit ihr zu sprechen. Oft bekommen die Kinder zuviel Ansprache/ Aufmerksamkeit und sie reagieren angeregter. Wenn du sie z.B. wiegst und einfach bewegst (ohne sie anzuschauen und anzusprechen), wird sie mit ihren Gedanken schneller zu sich kommen und wegschlummern.

Schau dir mal meinen ExpertenRat in der Community an: So kannst du dein Baby/Kleinkind effektiv beruhigen!


Schöne Abende! Lieben Gruß, Meike

2019-01-07T08:23:18Z
  • Montag, 07.01.2019 um 09:23 Uhr
Ist sie vielleicht noch nicht wirklich müde? Wann legst du sie denn hin und wie lange ist dann seit dem Mittagsschlaf vergangen? Versuche es doch einfach einfach mal eine Stunde später.
2019-01-08T10:27:45Z
  • Dienstag, 08.01.2019 um 11:27 Uhr
Danke, für eure Antworten! Ich werde eure Vorschläge ausprobieren, vielleicht haben wir Glück und  sie helfen uns schnell. 
2019-01-08T11:03:50Z
  • Dienstag, 08.01.2019 um 12:03 Uhr
Entschuldige bitte Midwife! Ich habe gerade nochmal deinen Beitrag durchgelesen und bemerkt, dass du mir noch eine Frage gestellt hast 😓

Mittagsschlaf wird nach dem Essen so um 13 Uhr gemacht. Für ca. 1,5 Stunden. Abends wir dann um 19.30 Uhr wieder ins Bett gegangen. 

Dateianhänge
    😄