Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
schwangerecaro

Was hilft gegen sodbrennen?

Huhu, ich bin bald im letzten Drittel der Schwangerschaft und eigentlich geht es mir (noch) ganz gut. Das einzige Problem das ich habe ist Sodbrennen. Ich möchte keine Medikamente nehmen, kennt eine von euch das auch und hat vielleicht noch einen tipp?
Speichern Abbrechen
5 Kommentare
2017-12-13T17:46:08Z
  • Mittwoch, 13.12.2017 um 18:46 Uhr
Hallo Caro! Ich kann die Heilerde aus der Drogerie total empfehlen. Sowohl bei mir als auch bei einer Freundin hat die super funktioniert. Und das ganz natürlich und ohne Nebenwirkungen. Vielleicht ist das ja was für dich?LG Susanne
2017-12-14T07:50:18Z
  • Donnerstag, 14.12.2017 um 08:50 Uhr
Ich habe gehört, das Kartoffeln gut helfen sollen. Und Milch.
2017-12-19T20:10:30Z
  • Dienstag, 19.12.2017 um 21:10 Uhr
Also von tetesept gibt es kautabletten gegen Sodbrennen, steht extra drauf auch während der Schwangerschaft. Ist nicht wirklich ein Medikament sondern medizinprodukt. Gibt es auch oft in der Rossmann oder dm app/ mit den Gutscheinen. Heißen Sodbrennen akut.

Ansonsten Hausmittel testen:
Haferflocken essen, Weißbrot kauen
Banane langsam essen
Milch oder Joghurt nach dem Essen
Hand voll Mandeln kauen
Ein Glas stilles Wasser trinken

Ist so dass was mir einfällt. Manchmal hilft so was, kommt drauf an wie stark das Sodbrennen ist.
Evtl. Kannst du ja auch das essen/Getränk weglassen wovon du es am meisten bekommst?
Scharfes Essen, Kohlensäure können Sodbrennen zb. Auslösen.
2017-12-21T08:35:56Z
  • Donnerstag, 21.12.2017 um 09:35 Uhr
Danke für die Tipps Susanne.pe, Jen und Ladyvamp! Ich versuche das mal alles nacheinander. Ehrlich gesagt bekomme ich vor allem von Schokolade und anderem Süßen Sodbrennen .  
2018-01-03T09:26:46Z
  • Mittwoch, 03.01.2018 um 10:26 Uhr
Liebe Caro,
leider weiß ich genau wie du dich fühlst.
Mir hat am besten Milch geholfen und beim Schlafen lieber 1-2 Kissen mehr unter den Kopf legen, damit die Säure nicht so einfach aufsteigen kann.

Ich wünsche dir noch eine schöne Schwangerschaft und hoffentlich ohne weiteres Sodbrennen!

Liebe Grüße

Dateianhänge
    😄