Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
kimberly_:)

Mein Sohn benutzt regelmäßig Schimpfwörter

Hallo, ich würde euch hierzu gerne um Rat bitten. Ich weiß nämlich nicht so richtig, wie ich damit umgehen soll. Mein Sohn ist 4 und schnappt diese Wörter regelmäßig im Kindergarten auf. Und ich meine damit nicht die harmlosen wie kacka, pups oder so wenn ihr wisst was ich meine. Ich hab letzte Woche auch mal eine Erzieherin darauf angesprochen und meinte das wär normal und da könnten sie als Erzieher eigentlich nichts gegen unternehmen. Das Problem ist auch dass ich nicht will dass seine Schwester diese Sachen dann auch einfach übernimmt weil sie es von ihrem großen Bruder hört. Noch ist es zum Glück nicht dazu gekommen..

Wie würdet ihr damit umgehen??

Speichern Abbrechen
2 Kommentare
2019-07-16T14:21:38Z
  • Dienstag, 16.07.2019 um 16:21 Uhr
Ich glaub das einzige was da hilft ist es zu ignorieren. Indem du dem Bedeutung gibst machst du die Wörter für ihn nur noch interessanter. Das ist zumindest meine Erfahrung. )
2019-07-17T09:39:34Z
  • Mittwoch, 17.07.2019 um 11:39 Uhr
Sehe das so wie Eileen. Noch weiß dein Kleiner eh nicht genau, was er da alles sagt. Er weiß nur, dass es "böse" oder "verbotene" Wörter sind. Also wenn mein Sohn am Tisch nur am rumalbern ist dann muss ich meinen Mann auch manchmal darauf hinweisen, bitte nicht darüber zu lachen, weils unser Wurm dann ja nur wiederholt weil er merkt, dass es lustig ist. Ich denke das ist bei Schimpfwörtern auch so.. 

Dateianhänge
    😄