Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Vicky

Kita oder Tagesmutter

Hey ihr lieben,
Da wir für unser Mäuschen noch einen Kita-Platz suchen ab Januar 2019 und schon viele Absagen bekommen haben, da einfach viel zu wenig Plätze existieren. Daher meine Frage an euch, wo habt ihr Eure kleinen untergebracht, in der Kita oder bei einer Tagesmutter? Was habt ihr für Erfahrungen und welche Unterschiede gibt es? Wird bei der Tagesmutter genauso viel beigebracht wie in der Kita???

Würde mich über Meinungen und Erfahrungen von euch freuen.
Liebe Grüße Vicky
Speichern Abbrechen
1 Kommentar
2018-02-22T18:58:55Z
  • Donnerstag, 22.02.2018 um 19:58 Uhr
Hallo Vicky, also, die Frage lässt sich nicht so einfach beantworten. Hat beides Vor- und Nachteile, wenn Du mich fragst. Ich habe beides ausprobiert. Der Vorteil einer Tagesmutter sind meist kleiner Gruppen und ein familiäreres Umfeld. Das erscheint einem meist am Anfang kindgerechter. Der Nachteil bei einer Tagesmutter ist, dass es keine Ersatzlösung gibt, wenn sie Tagesmutter mal krank ist. Außerdem muss man echt genau hinschauen, den Tagesmutter kann so ziemlich jeder werden... Manchmal gibt es einen Zusammenschluss mehrerer Tagesmütter, da hast du dann eine Ausweichmöglichkeit, wenn eine Tagesmutter krank ist. Eine Kita ist größer und die Abläufe sind geregelter. Das heißt, es gibt feste Schlafens und Essenszeiten für alle Kinder. Das klingt erstmal schwierig, ist aber für die Kinder wirklich gut. Wenn man eine gute Kita mit einer kleinen Krippengruppe hat, die auch noch gute Erzieher hat, ist das eigentlich die perfekte Lösung. Außerdem muss Dein Kind dann nicht wechseln, wenn es drei wird, sondern kann im gewohnten Umfeld bleiben. Hoffe das hilft :-)

Dateianhänge
    😄