Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
2 Kommentare
2018-08-21T10:19:42Z
  • Dienstag, 21.08.2018 um 12:19 Uhr
Hallo Tamara,  Wikipedia sagt das dazu:


"In Deutschland heißen je nach Region unterschiedliche Regel-Einrichtungen „Kindertagesstätte“ (Kurzform: KiTa oder Kita)

  • die Kinderkrippe oder Großtagespflege (für Kinder von einem halben bis drei Jahre),
  • der Kindergarten (für zweieinhalb- bis sechsjährige Kinder)
  • der Hort oder Schulhort, den Grundschulkinder oder Mittelschulkinder nach Schulende und in den Ferien besuchen können. Wenige Horte öffnen auch vor Schulbeginn.

Auch Häuser für Kinder, die alle drei Altersgruppen (Kinderkrippe, Kindergarten, Hort) betreuen und bilden, und Koops, in den Krippen- und Kindergartenkinder gemeinsam oder nebeneinander betreut und gefördert werden, sind Kindertagesstätten." 


LG 

2018-08-22T06:13:30Z
  • Mittwoch, 22.08.2018 um 08:13 Uhr
Ah, danke, das hatte ich mich auch schon einmal gefragt...

Dateianhänge
    😄