Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Leni_Mom

Kind schreit im Kinderwagen

Hallo liebe Mamis,


ich bräuchte den Rat von den erfahrenen Muttis unter euch. Unser kleiner Floh ist jetzt vier Wochen alt und seit einer Woche fängt er immer nach ca. 20 Minuten im Kinderwagen ganz schlimm das Schreien an. Man könnte wirklich die Uhr danach stellen. 

Das ist natürlich beim Einkaufen gehen etc. auch super unangenehm für mich. Ich weiß dann immer nicht, was ich machen soll, außer ihn kurz auf den Arme zu nehmen. Anschließend ist es wieder für einen Moment ok. Aber sobald ich ihn wieder in den KiWa lege, fängt das Weinen wieder von vorne an.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Was kann man da machen?

Danke euch!!

Speichern Abbrechen
5 Kommentare
2018-06-13T13:27:20Z
  • Mittwoch, 13.06.2018 um 15:27 Uhr
Hallöchen,

vielleicht den Kinderwagen erstmal mit in die Wohnung nehmen und ihn dann auch mal darin liegen lassen zum spielen und schlafen. Hatten leider nie dieses Problem. Zur Entlastung für dich könntest du es beim Einkaufn evtl mal mit einer Trage oder einem Tuch probieren.

Viel Glück und liebe Grüße
2018-06-14T10:08:30Z
  • Donnerstag, 14.06.2018 um 12:08 Uhr
Der Kleine ist ja erst 4 Wochen alt. Nimm ihn doch einfach ins Tuch. Oder du versuchst es ihm im Kinderwagen gemütlicher zu machen. Vielleicht fühlt er sich verloren. Mach den Wagen doch mit ner Decke etwas kleiner. Und mach Dir keine Sorgen. Das ist nur eine Phase und die wird von einer anderen Phase abgelöst und immer so weiter.
2018-06-15T11:05:21Z
  • Freitag, 15.06.2018 um 13:05 Uhr
Ihr habt ja recht. Ich habe ihn jetzt tatsächlich häufiger ins Tuch genommen und das hat gut geklappt. Ich weiß auch nicht, warum ich das nicht vorher ausprobiert habe. Wahrscheinlich dachte ich, es müsste doch auch möglich sein, dass er einfach ruhig in seinem Wagen liegen bleibt. Und wenn er dann das Schreien anfängt, werde ich immer schnell so unterschwellig panisch. 

Dankeschön für eure Kommis! 😘

2018-06-15T11:16:57Z
  • Freitag, 15.06.2018 um 13:16 Uhr
Hallo liebe Leni,


bei unserer kleinen Lea war das am Anfang genauso. Es hat bei uns eine Weile gedauert, bis wir die richtige Temperatur für sie gefunden hatten. Eventuell ist es ihm zu warm oder zu kalt? Einfach ausprobieren. Möglicherweise hat er auch noch zu viel Platz im Kinderwagen. Versuche mal die Wanne am Rand mit einer Decke oder Handtuchschlagen auszulegen. Vielleicht hilft auch ein Kleidungsstück, das nach dir riecht

Viele Babys sind auch einfach Tragekinder und brauchen vor allem am Anfang den engen Körperkontakt, daher ist das Tragetuch oder eine geeignete Babytrage eine super Alternative. Aber nicht aufgeben- bei uns hat üben, üben, üben geholfen

Möglichst entspannt bleiben, dann bleibt er auch eher entspannt - Aber ich versteh das gut, es kann schon sehr frustrierend sein. Doch die meißten Kinder kann man tatsächlich an den Kinderwagen gewöhnen.

Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg und alles Gute für Euch :-*

2018-06-15T12:20:39Z
  • Freitag, 15.06.2018 um 14:20 Uhr
Mein Zwerg ist anfangs immer wach geworden und hat geweint, sobald wir angehalten haben. Blieb am Anfang also nur den Wagen auf der Stelle vor und zurück zu schieben, wenn ich einkaufen wollte. 😉

Dateianhänge
    😄