Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
hazine

Geschenke zur Geburt zweites Kind

Hallo, was habt ihr dich denn zur Geburt des zweiten Kindes gewünscht? Irgendwie hat man ja schon alles....
Speichern Abbrechen
6 Kommentare
2019-02-08T09:29:05Z
  • Freitag, 08.02.2019 um 10:29 Uhr
Hallo Hazine!


Ich finde praktische Sachen immer toll. Ein großes Kapuzenhandtuch evtl. auch mit eingesticktem Namen, oder ein Babypflege-Set mit gutem Körperöl, Lotion etc. 

2019-02-09T12:43:46Z
  • Samstag, 09.02.2019 um 13:43 Uhr
Hallo,


der Babyfachhandel bietet eine großes, vielfältiges Sortiment an Babyartikeln an. Von Kleidung, über Möbel, Spielzeug und alltägliche Gebrauchsgegenstände. Wenn man das erste Kind bekommt kauft man sich die Grundausstattung und bekommt sicherlich viel dazu geschenkt.

Als Handlingberaterin / Trageberaterin bin ich auch auf Messen unterwegs. Es gibt wirklich immer wieder neu entwickelte, innovativ - tolle Produkte. Es lohnt sich also immer durch den Fachmarkt zu bummeln (mit etwas Zeit) und sich zu informieren.

Vieles braucht man sowieso doppelt (je nachdem wie groß der Altersunterschied ist!?). 

Aber was spricht dagegen, sich aktuell etwas für das größere Kind zu wünschen, wovon das zweite dann auch bald profitieren wird!? Ich denke da an tolle Holzspielzeuge wie großer Laster, Schaukelpferd, Rutschautos, Kugelbahn, Mal- Magnettafel, großer Sitzsack zum Kuscheln für Vorlesestunden,....! 

Für Urlaube ist ein mobiles Reisebett immer gut und kann auch unterwegs als Laufstall genutzt werden. 

Wenn du überlegst, welche Situationen im Alltag etwas schwierig sind, gibt es sicherlich eine (erwerbliche!) Erleichterung dafür. Lass dich im Babygeschäft beraten, die kennen die Neuheiten bei BabyOne!


Viel Spaß beim Bummeln & lieben Gruß, Meike

2019-02-11T08:57:04Z
  • Montag, 11.02.2019 um 09:57 Uhr
Wie wäre es denn mit einem Kindergeschirr?! Davon hat man eine lange Zeit etwas  
2019-02-11T12:57:40Z
  • Montag, 11.02.2019 um 13:57 Uhr
Habt ihr schon ein Sternenhimmelprojektor? Davon sind Babys und Kleinkinder gleichermaßen fasziniert. Davon hat man ebenfalls eine lange Zeit etwas.
2019-02-12T08:44:45Z
  • Dienstag, 12.02.2019 um 09:44 Uhr
Danke für eure tollen Tipps 😍 Ein Kinder Geschirr ist gut, davon braucht man ja wirklich zwei. Und was ist genau ein Sternenhimmelprojektor? Das klingt ja auch toll!
2019-02-13T08:17:07Z
  • Mittwoch, 13.02.2019 um 09:17 Uhr
Ich habe mich sehr über Gutscheine gefreut, denn so konnte ich entweder sofort das kaufen, was ich brauchte oder später, zum Beispiel wenn die nächste Kleidergröße dran ist oder man Windeln, Stilleinlagen o.ä. braucht.

Gut fand ich auch, wenn meine Familie auf das Sparbuch meiner Kinder eingezahlt haben. So kommt das Geld später dem Kind direkt zugute.

Ansonsten kann man gut das gebrauchen, was im Alltag notwendig ist wie z.B. Stilleinlagen. Bei Windeln war ich dankbar, allerdings muss man hier auf die Größe aufpassen. Ruck zuck wächst das Baby und schwupps passt eine Windelgröße nicht mehr.

Wenn jemand mit Stoffwindeln arbeitet, kann man hier beispielsweise mit Einlagen aufstocken oder Waschmittel (sensitiv) verschenken.

Bei Pflegeprodukten würde ich mich an den Wünschen der Eltern orientieren, denn da hat jeder andere Vorlieben. Ich zum Beispiel mag überhaupt keine Wundschutzcremes und habe hier mehrere Tuben liegen. Bei Feuchttüchern, sofern ich sie nicht zuhause selbst mache, mag ich persönlich keine mit Parfüm. Gilt auch für Shampoo und Badezusätze, parfumhaltige Sachen meide ich. 

Dateianhänge
    😄