Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Shmi1

Alleinerziehend ein Problem?

Liebe Mamas, mir geht ein Thema immer wieder durch den Kopf: Muss man alleinerziehend anders erziehen? Oder funktioniert Erziehung und Zusammenleben anders? Meine Mia (1) und ich sind leider schon ein paar Monate alleine und ich habe Angst das ihr eine männliche Person zum Bezug fehlt. 


Habt ihr da selbst Erfahrung? Würde mich über einen Austausch freuen.

Eure Shmi.

Speichern Abbrechen
2 Kommentare
2018-11-15T20:16:23Z
  • Donnerstag, 15.11.2018 um 21:16 Uhr
Meine Meinung ist dass ein kind eine Bezugsperson braucht und es spielt dabei keine Rolle ob dass nun ein Mann oder eine Frau oder einzelnd oder zusammen Hauptsache eine Bezugsperson und eine Feste Bindung!

Ein gut funktionierendes Netzwerk von Helfer braucht man auch wenn man zu zweit ist!

Hoffe ich konnte dir Helfen!
2018-11-16T10:01:30Z
  • Freitag, 16.11.2018 um 11:01 Uhr
Das ist natürlich Schade. Aber ist dein Ex gar nicht mehr involviert? Männliche Bezugspersonen können ja aber auch Onkels, Opas oder männliche Freunde von dir sein Lass den Kopf nicht hängen, Shmi,  das wird schon

Dateianhänge
    😄