Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
SuperMom

SSW 26: Schlaflose Nächte und andere Wehwehchen

Der Frühling ist so richtig angekommen in Berlin und das freut mich sehr, denn meine Jacken spannen ganz schön, wenn ich sie zu mache. Außerdem hängen so viele luftige Kleider im Schrank, da passt der Bauch bequem rein.
Ich habe nämlich festgestellt, dass die Rakete es gar nicht mag, wenn zu viel Stoff eng anliegt. Der Bund der Schwangerschaftsjeans ist manchmal schon zu viel. Er tritt dann und mir wird leicht übel. Wenn ich dann noch ein enges Shirt anhabe, ist es ganz vorbei und ich muss mich umziehen. Sofort ist es besser. Verrückt oder? 

Ansonsten scheint der Bauch gerade wieder zu wachsen. Bis man dann eines Morgens vorm Spiegel steht und denkt: Huch, wie konnte das über Nacht passieren? Wächst immer schubweise. Es zieht und spannt und ich bekomme Rückenschmerzen. Nicht schön, aber ein entspannendes Bad wirkt Wunder oder eine kurze Massage vom Mann. Das ist aber auch das einzig Nervige momentan. 

Ich sollte mich mehr bewegen, bin aber mittags oft müde und ziehe einen Mittagsschlaf vor und dann sind auch schon die Kinder zu Hause. Ich muss mich da etwas mehr disziplinieren, wirklich mal das schöne Wetter für eine Radtour oder einen Spaziergang zu nutzen, denn nach kurzer Zeit sind dann auch die Rückenschmerzen verschwunden. Naja, Theorie und Praxis. Man kennt das ja. 

Auch sind die wirren Träume zurück. Was denkt sich der Körper denn dabei? Ich wache morgens auf und habe so reale Träume, dass ich erstmal überlegen muss, ob das sein kann. Zudem will mein Körper einfach nicht mehr lange schlafen. Oft liege ich früh wach und alles mögliche schießt mir durch den Kopf. Mich ärgert das so und ich merke, dass ich noch müde bin, aber der Kopf und dann noch diese Träume. Seltsam. Kennt das jemand? 

Na nun feiern wir erstmal entspannt Ostern und ich freue mich über Sonne, milde Temperaturen und Ruhe.

Ich wünsche euch auch eine schöne Osterzeit. Wir lesen uns!

Eure Super Mom Jette

Speichern Abbrechen
Hat Dir dieser Beitrag geholfen?
  • Ja
  • Nein
4 hilft diese Antwort
Schreibe einen Kommentar

Dateianhänge
    😄