Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Tipps vom Hebammennetzwerk

Geschwisterkinder

Es ist wichtig, Geschwisterkinder von Anfang an miteinzubeziehen. Am besten, du bereitest das
Geschwisterkind auch auf die Veränderungen vor und nutzt je nach Alter z.B. ein Buch dafür, wo ein
Kind ein Geschwisterkind bekommt. Um Eifersucht vorzubeugen macht es Sinn, immer wieder
exklusive Zeit für das ältere Kind einzuplanen. Auch kann ein Geschenk, welches das neue Baby für
das Geschwisterkind mitbringt, die Freude auf das Baby erleichtern. Du kannst auch deine
Verwandten, Bekannten und Freunde bitten, dass sie auch eine Kleinigkeit für das ältere Kind nicht
vergessen, wenn ein Geschenk fürs Baby mitgebracht wird. Oder vielleicht einen Babysitterdienst
fürs ältere Kind anbieten.

Speichern Abbrechen
Hat Dir dieser Beitrag geholfen?
  • Ja
  • Nein
1 hilft diese Antwort
Schreibe einen Kommentar

Dateianhänge
    😄