Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Du auf unserer Webseite weitersurfst, stimmst Du dieser Verwendung zu.   Mehr erfahren...
Zustimmen
Tipps vom Hebammennetzwerk

Eigene Familie leben

Habe Mut, deine eigene Familie so zu leben, wie es zu dir und deinem Partner passt. Lass dir Zeit, das Familienleben sich nach euren Vorstellungen entwickeln zu lassen, orientiere dich nicht zu sehr an der Norm, sondern höre auf dein Gefühl, was für euch richtig ist. Nicht nur Kinder werden geboren, sondern auch Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel.... Lass dir und euren Familien Zeit, habe Geduld und Mut, dass sich die neue Familie und die neuen Familienstrukturen entwickeln dürfen. Es ist sinnvoll, auch mal Grenzen neu auszuloten.

Speichern Abbrechen
Hat Dir dieser Beitrag geholfen?
  • Ja
  • Nein
2 hilft diese Antwort
2 Kommentare
2018-04-03T18:42:41Z
  • Dienstag, 03.04.2018 um 20:42 Uhr
Vielen Dank! Das ist wirklich toll gesagt. Man sollte sich das öfter klar machen. 
2018-04-04T08:30:53Z
  • Mittwoch, 04.04.2018 um 10:30 Uhr
Das sind weise Worte, die man sich immer wieder vor Augen führen sollte. Gerade in einer Welt in der es zur normal geworden ist, sich mit anderen zu vergleichen.
Mein Mann und ich haben vier Kinder und wurden deshalb schon manchmal schief angesehen und gefragt, ob das tatsächlich so gewollt war. Ja, war es. Jeder muss seinen eigenen Weg zur Zufriedenheit finden. Schließlich applaudiert am Ende auch keiner, nur weil man ein Leben nach den zeitgemäßen, allgemeinen Normen geführt hat.

Dateianhänge
    😄